Page 1 of 1

DHCP startet nicht auf dem RED-Interface

Posted: August 12th, 2017, 6:03 pm
by proccpuinfo
Hallo,

HW ist ein barebone mit 3 Lan Anschlüssen, es ist so konfiguriert, dass es ein Rotes/Grünes/Blaues netz gibt.
Wenn man die Ipfire startet, sieht man per SSH gleich am Anfang ,dass der DHCP nicht startet auf der Red nic.(DHCP - FAILS/WARN)

Die configuration: Vor der Ipfire ist ein Tmobile Router der DHCP auf on hat - Ip bereich/Subnet breich ist - 192.168.1.100 - 192.168.1.200
Config bei ip fire:
Green: 10.0.2.100 - 10.0.2.200
Blue: 10.0.0.100 - 10.0.0.200
Internet werden clients per DHCP korrekte ips vergeben!(ipfire)

Jemand einen Tipp wie ich vorgehen soll?

Grüße proccpuinfo

Re: DHCP startet nicht auf dem RED-Interface

Posted: August 12th, 2017, 7:04 pm
by Alorotom
Hallo proccpuinfo,

schau mal via SSH nach, wie das setup für RED ist.
setup > networking > Adresseinstellungen > RED > oben müssten DHCP eingestellt sein.

Ansonsten eventuell mal den Speedport neu starten?

Gruß
Alorotom

Re: DHCP startet nicht auf dem RED-Interface

Posted: August 15th, 2017, 2:43 pm
by Arne.F
Wenn der DHCP client auf RED mit Fail rausgeht hat er keine IP vom DHCP Server bekommen. Entweder hat das Netz keinen Link (Kabel Checken) oder es gibt dort keinen DHCP Server der IP's vergibt (evtl. keine freien Leases mehr da?)