Ipfire an Fritzbox 7580

Probleme bei der Installation?
rocklight
Posts: 10

Ipfire an Fritzbox 7580

Postby rocklight » March 19th, 2017, 2:12 pm

Hallo an alle,

ich möchte hinter meiner Fritzbox eine firewall einrichten. Die Fritzbox bezieht die Internetverbindung von einem Router über das Funknetz.

Folgende IP-Adressen hatte ich zugewiesen:

Router_1: 192.168.1.1
Fritzbox: 192.168.188.1
Red-Zone: 192.168.188.2 (static)
Green-Zone: 192.168.255.1

Passen die Adresszuweisungen oder gibt es hier ein Problem? Jedenfalls wird in der Fritzbox keine Netzwerkverbindung über LAN anzeigt. Woran kann das liegen?

Danke!

Alorotom
Posts: 159

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby Alorotom » March 19th, 2017, 2:23 pm

Hallo rocklight,
änder mal die 255 in einen anderen Wert. 0 und 255 haben spezielle Bedeutung. Also z.B. 254 für das grüne Subnetz wäre OK.
Gruß
Alorotom
Image
Image
Image

rocklight
Posts: 10

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby rocklight » March 19th, 2017, 2:33 pm

255 ist ein Broadcast, richtig? Wenn ich das ändere, hat das Einfluss darauf, ob red in der Fritzbox gefunden wird?
Edit: Wird weiterhin nicht in der GUI der Fritzbox angezeigt. Allerdings liefert arp -n auf meinem Rechner dem Funktnetzwerk der Box angezeigt wird:

Code: Select all

Kernel-IP-Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
0.0.0.0         192.168.188.1   0.0.0.0         UG    600    0        0 wlp59s0
169.254.0.0     0.0.0.0         255.255.0.0     U     1000   0        0 wlp59s0
192.168.188.0   0.0.0.0         255.255.255.0   U     600    0        0 wlp59s0

rocklight
Posts: 10

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby rocklight » March 19th, 2017, 3:38 pm

Habe jetzt an Red den DCHP eingeschaltet und auf 254 umgestellt und die Firewall neugestartet. Jetzt wird sie vom AVM router wohl gefunden.....

Alorotom
Posts: 159

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby Alorotom » March 19th, 2017, 6:19 pm

Hallo rocklight,
mit der Netzwerkgeräterkennung der Fritz!Box ist das so eine Sache. Nach einem Neustart "lernt" die FB erst wieder die angeschlossenen Geräte. DHCP zu aktivieren war quasi eine Nachhilfe für die FB. Es hätte auch so funktioniert: RED auf einer statischen IP im .188er Subnetz belassen, aber nach einem Neustart der FB (und erst wenn sie komplett initialisiert ist), die IPFire auch noch mal neustarten. Dann wäre die IPFire auch in der Liste der erkannten Geräte aufgetaucht (... wenn die FB als DNS für RED dient).
Für die Funktion der IPFire und von in GREEN laufenden Geräten ist die Erkennung durch die FB aber nicht relevant.

.0 ist u.U. der Network-Identifier und .255 ist die Broadcast-Adresse, wie Du schon vermutet hat. Es hängt aber im weiteren von der Netmask ab. Im oft verwendeten Class-C Netz mit Netmask 255.255.255.0 wie bei Dir, müssen .0 und .255 außen vor bleiben.
Gruß
Alorotom

P.S.: In Deinem Satz "Allerdings liefert arp -n auf meinem Rechner dem Funktnetzwerk der Box angezeigt wird:" fehlt mir irgendwas zum Verständnis ;) Bitte ggfs. noch mal erläutern.
Image
Image
Image

rocklight
Posts: 10

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby rocklight » March 19th, 2017, 6:26 pm

Daran kann ich mich jetzt nicht mehr genau erinnern^^
Ich habe jetzt allerdings das Problem, dass ich über green keine Ethernet-Verbindung herstellen kann um ins Webgui zu kommen..... Kann das dadurch verursacht werden, dass der HDCP Bereich von 192.168.254.100-192.168.254.200 geht? Ich stecke das Kabel an, aber https://192.168.254.1:444/ liefert nur ein ERR_Connection_refused zurück...

Alorotom
Posts: 159

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby Alorotom » March 19th, 2017, 6:42 pm

Hm. Damit hatte ich auch schon gelegentlich gehadert. Die DHCP-Range in GREEN hat nichts mit dem Problem zu tun.

Aber meiner Erfahrung nach tut sich IPFire mit nachträglichen Änderungen an den IP-Parametern u.U. schwer. Da hilft nur noch mal genau alle Einstellungen auf Konsistenz zu prüfen und ansonsten vielleicht auch die IPFire noch mal neu zu starten (damit z.B. der Webserver für die GUI dann auch auf https://192.168.254.1:444 zu erreichen ist).

Schau auch mal nach, ob Dein Client wirklich eine Adresse im Netz 192.168.254.x bekommen hat. Falls nicht, kommst Du mit der https://-Zeile im Browser natürlich auch nicht zur IPFire.
Image
Image
Image

rocklight
Posts: 10

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby rocklight » March 19th, 2017, 11:30 pm

Irgendwie scheint es jetzt zu funktionieren. Es gab eine Überschneidung der Adressbereiche von blue und green im hdcp. Gibt es irgendwo eine Übersicht über die aktiven Clients? Das suche ich noch... In der Box steckt auch ein WIFI-Modul. Die Clienten können sich mit dem AP verbinden, aber nicht auf das Internet zugreifen. Woran könnte das liegen? (Entferne mit etwas vom ursprünglichen topic, ja)


rocklight
Posts: 10

Re: Ipfire an Fritzbox 7580

Postby rocklight » March 23rd, 2017, 7:43 pm

Leider funktioniert der DCHP im WiFi immer noch nicht..... Gibt es Ideen woran das liegen kann und wo man eine Fehlermeldung einsehen könnte??


Return to “Installation”



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest