owfs in IPFire?

Post Reply
AlKlecks
Posts: 9
Joined: August 12th, 2010, 8:59 am

owfs in IPFire?

Post by AlKlecks » June 8th, 2012, 12:57 pm

ich bin gerade auf IPFire (von EFW) umgestiegen (vorrangig wegen QOS) und versuche nun meine onewire Installation von IPFire mit bedienen zu lassen.
Im Forum oder Wiki habe ich nichts gefunden, deshalb hier die Frage ob es schon Versuche/Loesungen mit integriertem owfs gibt... Wäre ganz nett, wenn ich nicht noch einen Stromfresser ins Netz stecken musz nur um die Daten einzusammeln.

Gruß,

Al.

teaborn
Community Developer
Community Developer
Posts: 58
Joined: April 29th, 2012, 12:29 pm
Location: Ruhrgebiet

Re: owfs in IPFire?

Post by teaborn » February 19th, 2013, 11:29 am

Das Paket wurde kompiliert und kann hier getest werden
http://forum.ipfire.org/http://forum.ipfire.org//viewtopic.php?t=5
Image

AlKlecks
Posts: 9
Joined: August 12th, 2010, 8:59 am

Re: owfs in IPFire?

Post by AlKlecks » April 20th, 2013, 1:10 am

Prima, bin gerade fertig geworden mit dem Ausprobieren. Wenn bei Anderen auch Interesse besteht -- hier eine kleine Anleitung was ich gemacht habe um das Addon in Betrieb zu nehmen:
  • Addon herunterladen (wget)
  • Den Inhalt des .ipfire Paketes in /opt/pakfire/tmp ablegen und ./install.sh ausführen
  • fuse war bei mir noch nicht geladen -- deshalb noch mit 'modprobe fuse' in den Kernel laden
  • ein Verzeichnis (z.B. /media/1wire) anlegen und mittels '/opt/owfs/bin/owfs --allow_other -u /media/1wire' das owfs starten
Fertig.
Ich habe an einem USB-Port einen DS9097U USB-1wire Adapter zu sitzen mit zwei versuchsweise angeschlossenen DS18S20 Temp-Sensoren. Unter /media/1wire/28.*/temperature kann man dann die Sensoren auslesen (bei mir im Keller sind es gerade 19.0625 Grad Celsius 8) ).

Besten Dank für die Bereitstellung des Addons,

Al.

PS: Kann man in Bälde mit der Aufnahme des Addons in die offizielle Pakfire Liste rechnen?

MockUp
Posts: 2
Joined: November 6th, 2013, 8:16 pm

Re: owfs in IPFire?

Post by MockUp » November 6th, 2013, 8:22 pm

Guten Tag,
Ich wollte wie AlKlecks owfs nutzen und dies auf einem raspberry pi.
Über den I2C-Bus würde der DS2482-100 (Single-Channel 1-Wire Master) angesprochen werden was unter dem Standard RaspBMC auch geht. Unter IPFire bekomme ich jetzt nur die Ausgabe
DEFAULT: owlib.c:(198) Cannot open USB bus master
DEFAULT: owlib.c:(56) No valid 1-wire buses found

Könnte es sein das die Lib nur mit USB support kompiliert wurde?

MockUp
Posts: 2
Joined: November 6th, 2013, 8:16 pm

Re: owfs in IPFire?

Post by MockUp » November 7th, 2013, 9:20 pm

Fehler gefunden.

mit dem Kommando
#modprobe i2c-dev
muss erst der I2C-Kerneltreiber geladen werden.

Zoli1972
Posts: 7
Joined: August 12th, 2014, 6:44 am

Re: owfs in IPFire?

Post by Zoli1972 » June 21st, 2016, 10:51 am

Hallo,

Ich habe versucht, über die oben angegebene Adresse das owfs herunter zu laden. Leider existiert der Topic, wo das hinterlegt war aber nicht mehr. Gibt es einen aktuellen Link?

Gruß

Z.

ummeegge
Community Developer
Community Developer
Posts: 4084
Joined: October 9th, 2010, 10:00 am

Re: owfs in IPFire?

Post by ummeegge » June 22nd, 2016, 7:08 am

Hi,
schau mal hier rein --> http://people.ipfire.org/~tebert/i586/ .

UE
Image
Image
Image

Heatseekerger
Posts: 39
Joined: December 15th, 2013, 1:15 pm

Re: owfs in IPFire?

Post by Heatseekerger » February 13th, 2017, 8:00 pm

Moin,
konnte OWFS auch erfolgreich installieren! Vielen Dank! Besteht auch die OWServer vorkompiliert zu bekommen?
Hier sind ein paar Anleitungen für die installation wenn man eine Compiler Umgebung hat:
https://wiki.fhem.de/wiki/OWServer_%26_OWDevice

Danke!

Heatseekerger
Posts: 39
Joined: December 15th, 2013, 1:15 pm

Re: owfs in IPFire?

Post by Heatseekerger » February 13th, 2017, 8:10 pm

Ups,
sorry, es scheint, dass OWServer schon integriert ist. Danke!

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest