QoS in einer VPN-Verbindung möglich?

Wirkt wahre Wunder!
Post Reply
tb_spam
Posts: 13
Joined: October 20th, 2010, 9:56 am

QoS in einer VPN-Verbindung möglich?

Post by tb_spam » March 24th, 2016, 3:20 pm

Hallo,

ich habe eine kurze Frage bezüglich QoS in einer VPN-Verbindung, vermutlich betrifft es aber eher QoS im Allgemeinen.

Kurze Beschreibung vom Szenario:
Es wird eine OpenVPN-Verbindung von extern über den IPFire aufgebaut. Nun gibt es verschiedene Dienste, welche über die VPN-Verbindung wie z.B. SMB, VoIP, RDP, usw. laufen.
Ziel ist es, die Dienste in der VPN-Verbindung zu Priorisieren, dass z.B. das SMB-Protokoll nicht die komplette Bandbreite verwendet und dadurch die VoIP-Qualität sich verschlechtert. In den ppp0 / imq0 Diagrammen im IPFire ist zu sehen, dass der komplette Traffic über die Klasse VPN läuft.

Gibt es eine Möglichkeit, QoS auch in einer VPN-Verbindung zu verwenden?

Es gibt hier auch schon einen vergleichbaren Thread, jedoch ohne korrekte Antwort.
viewtopic.php?f=12&t=11758

Gruß,
tb_spam

User avatar
iSit
Posts: 40
Joined: May 28th, 2016, 5:43 pm

Re: QoS in einer VPN-Verbindung möglich?

Post by iSit » June 2nd, 2016, 7:04 pm

hi ,

google mal "traffic shaping linux" da kannst du QoS definieren .
Ich würde es mal probieren wie es sich unter VPN darstellt.
Ich denke durch die nicht garantierte Bandbreite wird es schwierig , aber probiers mal .

iSit
Image

Post Reply