Kompatibilität ADSL - VDSL

Hier kommen HOWTOs und Dokumentationen rein!
User avatar
twilson
Posts: 457
Joined: October 31st, 2014, 9:26 am
Location: Germany

Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by twilson » April 28th, 2015, 10:39 am

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Kompatibilität von ADSL und VDSL.

Momentan habe ich ein ADSL-Modem (ALLNET irgendwas) und würde gerne den Provider wechseln, der bietet mir aber nur VDSL an.

Aus einem Post von Arne (https://forum.ipfire.org/viewtopic.php?f=6&t=9931&p=64665#p64665) in einem anderen Foren-Zweig geht hervor, dass der Unterschied zwischen den zwei DSL-Modi nur in der Konfiguration von IPFire liegt.

Bedeutet das, dass ich mein ADSL-Modem auch an einem VDSL-Anschluß betreiben kann und nur die Einstellungen in IPFire ändern muss? Oder komme ich um ein neues Modem nicht herum?

Gruß,
Timmothy Wilson

Veti
Posts: 369
Joined: November 22nd, 2009, 9:26 am

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by Veti » April 28th, 2015, 11:37 am

dein modem muss vdsl unterstützen.
die meisten adsl modems haben keinen vdsl support.
im moment gibt es nur wenige vdsl modems.
z.b. draytek vigor 130

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by Arne.F » April 28th, 2015, 1:01 pm

Aus einem Post von Arne (https://forum.ipfire.org/viewtopic.php? ... 665#p64665) in einem anderen Foren-Zweig geht hervor, dass der Unterschied zwischen den zwei DSL-Modi nur in der Konfiguration von IPFire liegt.

Das hast du Falsch verstanden. Der VDSL Modus müsste in "PPPoE auf VLAN" umbenannt werden da er nix mit VDSL zu tun hat.

VDSL Hardware brauchst du auf jeden Fall.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

User avatar
twilson
Posts: 457
Joined: October 31st, 2014, 9:26 am
Location: Germany

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by twilson » April 28th, 2015, 4:46 pm

Hallo Veti, hallo Arne,

dein modem muss vdsl unterstützen.
die meisten adsl modems haben keinen vdsl support.
im moment gibt es nur wenige vdsl modems.


Also: Momentan habe ich ein ALLNET ALL0333C-Modem (https://www.reichelt.de/ALLNET-ALL0333C/3/index.html?&ACTION=3&LA=446&ARTICLE=112467&artnr=ALLNET+ALL0333C&SEARCH=allnet+all0333c), das laut Datenblatt kein VDSL kann. Das ist insofern ärgerlich, als dass ich es erst vor kurzem gekauft habe. Mist.

z.b. draytek vigor 130

Generell scheinen VDSL-Modems ziemlich teuer zu sein (> 100 € gegenüber 30 € bei ADSL-Modems). Hat irgendjemand ein einigermaßen preiswertes Gerät? Gibt es solche überhaupt?

Gruß und Danke für die Antworten,
Timmothy Wilson

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by Arne.F » April 29th, 2015, 11:19 am

Generell scheinen VDSL-Modems ziemlich teuer zu sein (> 100 € gegenüber 30 € bei ADSL-Modems). Hat irgendjemand ein einigermaßen preiswertes Gerät?

Ich weis leider keins.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

User avatar
twilson
Posts: 457
Joined: October 31st, 2014, 9:26 am
Location: Germany

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by twilson » April 29th, 2015, 5:47 pm

Hallo Arne,

Conrad Electronics SE hat eines im Programm: ZyXEL VMG1312-B30A Annex B.

Nicht nur, dass dieses Ding knapp 130,- € kostet, es kann auch noch allen möglichen anderen Schnickschnack, den es nicht braucht.

Aus diesem Grunde habe ich mich so sehr über das ALLNET-Modem gefreut: Das Gerät ist "dumm", d.h. abgesehen von seiner Modem-Tätigkeit kann dieses Gerät nichts. (In Zeiten der Multifunktionalität eine seltene Eigenschaft.)

Gruß,
Timmothy Wilson

bastlwastl
Posts: 53
Joined: September 7th, 2014, 10:55 am

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by bastlwastl » May 2nd, 2015, 5:42 am

Wie bereits in anderen Threads empfohlen: Sphairon 1113 bei iBäh schießen für deutlich unter 50 € und gut.

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by Arne.F » May 8th, 2015, 7:26 am

Das Sphairon 1113 ist momentan kaum zu kriegen und wenn dann deutlich über 50€
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

User avatar
twilson
Posts: 457
Joined: October 31st, 2014, 9:26 am
Location: Germany

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by twilson » May 15th, 2015, 1:53 pm

Hallo zusammen,

Das Sphairon 1113 ist momentan kaum zu kriegen und wenn dann deutlich über 50€


Generell scheint dieses Gerät nicht besonders populär zu sein. Im Netz (Google, DDG) findet sich jedenfalls weder eine Homepage noch Datenblätter zu dem Ding.

@bastlwastl: Hast du nähere Informationen zu dem Modem?

Gruß,
Timmothy Wilson

Veti
Posts: 369
Joined: November 22nd, 2009, 9:26 am

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by Veti » May 17th, 2015, 8:18 am

nimm doch das draytek vigor 130

wolf
Posts: 6
Joined: March 4th, 2015, 6:41 pm

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by wolf » May 18th, 2015, 4:53 pm

Vielleicht tut es auch die Easybox 903, die ist normalerweise ganz gut auf eBay zu bekommen. Weiß aber nicht, ob die auch an "normalen" Telekomanschlüssen funktioniert (ich nutze die als reines VDSL-Modem für Vodafone, bei mir ist das allerdings ein Telekom-Resale und es funktioniert auch dort). Man muss die in den Modem-Modus setzen, dann kann sich ipFire mittels PPPoE einwählen.

Eine Easybox 802/803 konnte ich problemlos an einem Telekom-Anschluss als DSL-Modem konfigurieren. Mit VDSL habe ich das allerdings noch nie ausprobiert.

bastlwastl
Posts: 53
Joined: September 7th, 2014, 10:55 am

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by bastlwastl » May 18th, 2015, 7:40 pm

twilson wrote:Generell scheint dieses Gerät nicht besonders populär zu sein. Im Netz (Google, DDG) findet sich jedenfalls weder eine Homepage noch Datenblätter zu dem Ding.
@bastlwastl: Hast du nähere Informationen zu dem Modem?

Sphairon war der OEM Lieferant in Deutschland für DSL Provider. Seit der Übernahme durch Zyxel irgendwann 2013 hört man leider nichts mehr von denen. Eine Übersicht der Produktpalette findest Du auf http://www.router-faq.de/index.php?id=hardware_dsl&hd=Sphairon.
Ich habe meines vor rund einem Jahr in der Bucht geschossen für deutlich unter 50 Teuros, wie bereits geschrieben. Leider sind die Preise wohl mittlerweile explodiert und die Bestände verkauft. Meine Absicht war, anstelle eines einzigen Single Point of Failure die Komponenten Ipfire, (V)DSL Modem, VOIP Adapter (habe eine Fritzbox 7141 geschossen und mit Freetz geflashed) und Wifi Access Point als getrennte Geräte herumstehen zu haben. ;)

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by Arne.F » June 3rd, 2015, 4:51 pm

So ich hab jetzt eine Fritzbox 3370 (Fritz!OS 6.20) als Modem laufen. (ISP: Easybell) Das soll laut AVM ja nicht mehr gehen, geht aber doch auch wenn es nicht so ganz ohne ist.

Vorbereitung der Box:
1. Rücksetzen auf Werkseinstellungen.
2. Passwort setzen.
3. Den Einrichtungsassistenten Abbrechen / Wichtig! Es darf kein Provider konfiguriert oder zugangsdaten eingegeben werden sonst schaltet sich die Box in den Routermode.
4. Fritz!NAS aus, WLAN aus, Tastensperre an.
5. Mit dem Fritzbox Editor (mindestens Version 0.7.2) die config von der Box hohlen und den Bridgemode ändern:
In ar7cfg: mode = dsldmode_full_bridge;
und die config wieder speichern. (Achtung! Nicht umstellen wenn noch ADSL geschaltet ist. Das mag die Box nicht und Rebootet sich sobald er Sync steht)

Config des IPFires:
Auf der Einwahlseite als Typ VDSL wählen damit der IPFire PPPoE mit VLAN (7) verwendet.
MTU und MRU muss auf 1488 da es sonst zu Problemen bei großen Paketen kommt. (Vlan tag braucht 4 Bytes extra)
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

doc
Posts: 153
Joined: June 5th, 2014, 12:33 pm
Location: Hannover

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by doc » July 24th, 2015, 8:22 am

Arne.F wrote:Der VDSL Modus müsste in "PPPoE auf VLAN" umbenannt werden da er nix mit VDSL zu tun hat.
+1 !!
Ich finde den Begriff "VDSL" an dieser Stelle auch falsch und misverständlich, da es eine Schicht 1 Technik ist und kein Protokoll.
Bitte mal ändern, wenn es ginge.

Zum Modem: Nach wie vor das Vigor 130 - macht 0 Zicken und läuft auch im Business Umfeld super.
Image

torvo
Posts: 168
Joined: September 19th, 2011, 10:15 am

Re: Kompatibilität ADSL - VDSL

Post by torvo » September 27th, 2016, 9:31 am

Karten, ob ADSL oder VDSL, wird es wohl nicht geben, oder?
Das wäre eine praktische Art Geräte einzusparen.
Aber vermutlich käme man mit PCI-Slots wohl nicht weit.
Da ist wohl PCI-express wohl mindestvoraussetzung.

Obwohl ich sagen muss, dass meine Dual-NIC Netzwerkkarte (PCI-X) auch auf einem PCI-SLot läuft.
Wohl nicht auf 100% des Möglichen, aber es funktioniert GBit um Heimnetz und der zweite Port ist an einem Kabelmodem/-router (im Bridgemodus)dran.

Post Reply