Openvpn Error

Das schwierige Thema VPN!
ChrisK
Posts: 86
Joined: November 10th, 2014, 7:19 am

Re: Openvpn Error

Post by ChrisK » September 19th, 2019, 8:18 pm

Versuch mal ohne Häkchen bei "TLS Kanalabsicherung" und/oder MTU auf 1400 zu setzen.

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 19th, 2019, 8:41 pm

nö auch nichts erfreuliches, hätte nicht gedacht das so eine firewall so störrisch ist. Gibt es ne möglichkeit von der FB auf das netz der ipfire zu kommen? Da funktioniert das VPN ohne Probleme. Werde wohl aber nicht auf den exposed kommen. Wenn ich aber die ipfire normal an die Fritze hänge könnte das gehen das ich damit dann in der grüne Netz komme?
Danke für die Hilfe

ChrisK
Posts: 86
Joined: November 10th, 2014, 7:19 am

Re: Openvpn Error

Post by ChrisK » September 20th, 2019, 6:44 am

Hm, also ich habe schon etliche OpenVPN-Tunnel und Einwahlen eingerichtet und hatte nie Probleme. ???
Allerdings habe ich die meisten Einstellungen im IPFire auf dem Default gelassen, vielleicht liegt hier der Schlüssel?
An einem Standort haben wir auch eine Fritze (Kabelnetz) davor. Das funktioniert ohne Probleme. Allerdings habe ich dort normale Portweiterleitung benutzt und nicht Exposed Host. Versuch das doch mal, dass du gezielt den Port 1194 UDP an die LAN-IP vom IPFire weiterleitest.

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 20th, 2019, 7:23 am

ok habe ich jetzt auch mal getan aber ohne Erfolg. Ich lösch jetzt mal alle Zertifikat, starte die ipfire neu und fang nochmal von vorne an
Danke für die Hilfe

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 20th, 2019, 8:03 am

heureka, jetzt geht es
also ich bekomme jetzt die Verbindung aber habe dann kein Internet und komme weder auf die ipfire noch sonstwohin. Ping geht auch nicht.
habe schon verschiedene Parameter probiert. Wo wird der Gateway eingetragen?
Danke für die Hilfe

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 20th, 2019, 9:24 am

also ich habe jetzt viel rumprobiert ohne Erfolg
meine openvpnconfig Sever:
#OpenVPN Server conf

daemon openvpnserver
writepid /var/run/openvpn.pid
#DAN prepare OpenVPN for listening on blue and orange
;local bsbgl-ipfire.dyndns.org
dev tun
proto udp
port 1194
script-security 3
ifconfig-pool-persist /var/ipfire/ovpn/ovpn-leases.db 3600
client-config-dir /var/ipfire/ovpn/ccd
tls-server
ca /var/ipfire/ovpn/ca/cacert.pem
cert /var/ipfire/ovpn/certs/servercert.pem
key /var/ipfire/ovpn/certs/serverkey.pem
dh /var/ipfire/ovpn/ca/dh1024.pem
server 192.168.5.0 255.255.255.0
tun-mtu 1500
route 192.168.5.0 255.255.255.252
mssfix
keepalive 10 60
status-version 1
status /var/run/ovpnserver.log 30
ncp-disable
cipher AES-256-CBC
auth SHA256
tls-auth /var/ipfire/ovpn/certs/ta.key
max-clients 100
tls-verify /usr/lib/openvpn/verify
crl-verify /var/ipfire/ovpn/crls/cacrl.pem
user nobody
group nobody
persist-key
persist-tun
verb 3

Config Client:
#OpenVPN Client conf
tls-client
client
nobind
dev tun
proto udp
tun-mtu 1500
remote xxxxx.dyndns.org 1194
pkcs12 admin.p12
cipher AES-256-CBC
auth SHA256
tls-auth ta.key
verb 3
remote-cert-tls server
verify-x509-name ipfire.bsblokal name
mssfix

ich bekomme die Verbindung dann aber kein Internet und kein Zugriff auf das grüne Netz.
ipconfig:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-Windows Adapter V9
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-93-7D-DC-3B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::645d:4265:3e67:583%15(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.5.6(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.252
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 20. September 2019 11:18:29
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 19. September 2020 11:18:28
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.5.5
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 251723667
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-23-BF-EF-E4-E4-E7-49-49-DA-84
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


da fällt mir nun nicht mehr viel ein zu. Portforwarding brauch ich ja nicht einstellen.
Die Test laufen von einem Notebook was per wlan internet erhält. Sobald VPN steht ist Internet weg
Danke für die Hilfe

ChrisK
Posts: 86
Joined: November 10th, 2014, 7:19 am

Re: Openvpn Error

Post by ChrisK » September 20th, 2019, 9:25 am

Die Routen werden automatisch vom OpenVPN-Server per "push" an den Client übertragen. Standardmäßig wird nur eine Route auf den GREEN Network gepush. Damit sollte zumindest der Zugriff auf GREEN möglich sein.
Weitere Netze und der DNS-Server sind unter "Erweiterten Serveroptionen" definiert. Sofern du keinen externen DNS nutzen willst, kannst du dort die IP von GREEN Interface des Ipfire eintragen.

Hoffe das hilft.

ChrisK
Posts: 86
Joined: November 10th, 2014, 7:19 am

Re: Openvpn Error

Post by ChrisK » September 20th, 2019, 9:28 am

anwin wrote:
September 20th, 2019, 9:24 am
also ich habe jetzt viel rumprobiert ohne Erfolg
meine openvpnconfig Sever:
#OpenVPN Server conf

daemon openvpnserver
writepid /var/run/openvpn.pid
#DAN prepare OpenVPN for listening on blue and orange
;local bsbgl-ipfire.dyndns.org
dev tun
proto udp
port 1194
script-security 3
ifconfig-pool-persist /var/ipfire/ovpn/ovpn-leases.db 3600
client-config-dir /var/ipfire/ovpn/ccd
tls-server
ca /var/ipfire/ovpn/ca/cacert.pem
cert /var/ipfire/ovpn/certs/servercert.pem
key /var/ipfire/ovpn/certs/serverkey.pem
dh /var/ipfire/ovpn/ca/dh1024.pem
server 192.168.5.0 255.255.255.0
tun-mtu 1500
route 192.168.5.0 255.255.255.252
mssfix
keepalive 10 60
status-version 1
status /var/run/ovpnserver.log 30
ncp-disable
cipher AES-256-CBC
auth SHA256
tls-auth /var/ipfire/ovpn/certs/ta.key
max-clients 100
tls-verify /usr/lib/openvpn/verify
crl-verify /var/ipfire/ovpn/crls/cacrl.pem
user nobody
group nobody
persist-key
persist-tun
verb 3

Config Client:
#OpenVPN Client conf
tls-client
client
nobind
dev tun
proto udp
tun-mtu 1500
remote xxxxx.dyndns.org 1194
pkcs12 admin.p12
cipher AES-256-CBC
auth SHA256
tls-auth ta.key
verb 3
remote-cert-tls server
verify-x509-name ipfire.bsblokal name
mssfix

ich bekomme die Verbindung dann aber kein Internet und kein Zugriff auf das grüne Netz.
ipconfig:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-Windows Adapter V9
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-93-7D-DC-3B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::645d:4265:3e67:583%15(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.5.6(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.252
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 20. September 2019 11:18:29
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 19. September 2020 11:18:28
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.5.5
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 251723667
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-23-BF-EF-E4-E4-E7-49-49-DA-84
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


da fällt mir nun nicht mehr viel ein zu. Portforwarding brauch ich ja nicht einstellen.
Die Test laufen von einem Notebook was per wlan internet erhält. Sobald VPN steht ist Internet weg
Mach doch bitte mal auf dem betroffenen Rechner ein "route print" und poste die Ausgabe hier.

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 20th, 2019, 9:33 am

das kann ich so teilweise bestätigen, hier das log von einer Verbindung

Code: Select all

Fri Sep 20 11:29:25 2019 OpenVPN 2.4.7 x86_64-w64-mingw32 [SSL (OpenSSL)] [LZO] [LZ4] [PKCS11] [AEAD] built on Apr 25 2019
Fri Sep 20 11:29:25 2019 Windows version 6.2 (Windows 8 or greater) 64bit
Fri Sep 20 11:29:25 2019 library versions: OpenSSL 1.1.0j  20 Nov 2018, LZO 2.10
Enter Management Password:
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: TCP Socket listening on [AF_INET]127.0.0.1:25340
Fri Sep 20 11:29:25 2019 Need hold release from management interface, waiting...
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: Client connected from [AF_INET]127.0.0.1:25340
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: CMD 'state on'
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: CMD 'log all on'
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: CMD 'echo all on'
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: CMD 'bytecount 5'
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: CMD 'hold off'
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: CMD 'hold release'
Fri Sep 20 11:29:25 2019 Outgoing Control Channel Authentication: Using 256 bit message hash 'SHA256' for HMAC authentication
Fri Sep 20 11:29:25 2019 Incoming Control Channel Authentication: Using 256 bit message hash 'SHA256' for HMAC authentication
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971765,RESOLVE,,,,,,
Fri Sep 20 11:29:25 2019 TCP/UDP: Preserving recently used remote address: [AF_INET]93.231.229.16:1194
Fri Sep 20 11:29:25 2019 Socket Buffers: R=[65536->65536] S=[65536->65536]
Fri Sep 20 11:29:25 2019 UDP link local: (not bound)
Fri Sep 20 11:29:25 2019 UDP link remote: [AF_INET]93.231.229.16:1194
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971765,WAIT,,,,,,
Fri Sep 20 11:29:25 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971765,AUTH,,,,,,
Fri Sep 20 11:29:25 2019 TLS: Initial packet from [AF_INET]93.231.229.16:1194, sid=401e3b0f a824e9fb
Fri Sep 20 11:29:25 2019 VERIFY OK: depth=1, C=DE, L=Cottbus, O=BSB, CN=BSB CA, emailAddress=edv@bsbrandenburg.de
Fri Sep 20 11:29:25 2019 VERIFY KU OK
Fri Sep 20 11:29:25 2019 Validating certificate extended key usage
Fri Sep 20 11:29:25 2019 ++ Certificate has EKU (str) TLS Web Server Authentication, expects TLS Web Server Authentication
Fri Sep 20 11:29:25 2019 VERIFY EKU OK
Fri Sep 20 11:29:25 2019 VERIFY X509NAME OK: C=DE, O=BSB, CN=ipfire.bsblokal
Fri Sep 20 11:29:25 2019 VERIFY OK: depth=0, C=DE, O=BSB, CN=ipfire.bsblokal
Fri Sep 20 11:29:26 2019 Control Channel: TLSv1.2, cipher TLSv1.2 ECDHE-RSA-CHACHA20-POLY1305, 2048 bit RSA
Fri Sep 20 11:29:26 2019 [ipfire.bsblokal] Peer Connection Initiated with [AF_INET]93.231.229.16:1194
Fri Sep 20 11:29:27 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971767,GET_CONFIG,,,,,,
Fri Sep 20 11:29:27 2019 SENT CONTROL [ipfire.bsblokal]: 'PUSH_REQUEST' (status=1)
Fri Sep 20 11:29:27 2019 PUSH: Received control message: 'PUSH_REPLY,route 192.168.5.1,topology net30,ping 10,ping-restart 60,redirect-gateway,route 192.168.180.0 255.255.255.0,ifconfig 192.168.5.6 192.168.5.5,peer-id 0'
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Flag 'def1' added to --redirect-gateway (iservice is in use)
Fri Sep 20 11:29:27 2019 OPTIONS IMPORT: timers and/or timeouts modified
Fri Sep 20 11:29:27 2019 OPTIONS IMPORT: --ifconfig/up options modified
Fri Sep 20 11:29:27 2019 OPTIONS IMPORT: route options modified
Fri Sep 20 11:29:27 2019 OPTIONS IMPORT: peer-id set
Fri Sep 20 11:29:27 2019 OPTIONS IMPORT: adjusting link_mtu to 1624
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Outgoing Data Channel: Cipher 'AES-256-CBC' initialized with 256 bit key
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Outgoing Data Channel: Using 256 bit message hash 'SHA256' for HMAC authentication
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Incoming Data Channel: Cipher 'AES-256-CBC' initialized with 256 bit key
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Incoming Data Channel: Using 256 bit message hash 'SHA256' for HMAC authentication
Fri Sep 20 11:29:27 2019 interactive service msg_channel=700
Fri Sep 20 11:29:27 2019 ROUTE_GATEWAY 192.168.100.1/255.255.255.0 I=21 HWADDR=fc:77:74:5d:f1:65
Fri Sep 20 11:29:27 2019 open_tun
Fri Sep 20 11:29:27 2019 TAP-WIN32 device [Ethernet 3] opened: \\.\Global\{937DDC3B-1F5C-4303-BC3B-9F7DE9E4BC9A}.tap
Fri Sep 20 11:29:27 2019 TAP-Windows Driver Version 9.23 
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Notified TAP-Windows driver to set a DHCP IP/netmask of 192.168.5.6/255.255.255.252 on interface {937DDC3B-1F5C-4303-BC3B-9F7DE9E4BC9A} [DHCP-serv: 192.168.5.5, lease-time: 31536000]
Fri Sep 20 11:29:27 2019 Successful ARP Flush on interface [15] {937DDC3B-1F5C-4303-BC3B-9F7DE9E4BC9A}
Fri Sep 20 11:29:27 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971767,ASSIGN_IP,,192.168.5.6,,,,
Fri Sep 20 11:29:32 2019 TEST ROUTES: 3/3 succeeded len=2 ret=1 a=0 u/d=up
Fri Sep 20 11:29:32 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe ADD 93.231.229.16 MASK 255.255.255.255 192.168.100.1
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Warning: route gateway is not reachable on any active network adapters: 192.168.100.1
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Route addition via service failed
Fri Sep 20 11:29:32 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe ADD 0.0.0.0 MASK 128.0.0.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Route addition via service succeeded
Fri Sep 20 11:29:32 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe ADD 128.0.0.0 MASK 128.0.0.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Route addition via service succeeded
Fri Sep 20 11:29:32 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971772,ADD_ROUTES,,,,,,
Fri Sep 20 11:29:32 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe ADD 192.168.5.1 MASK 255.255.255.255 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Route addition via service succeeded
Fri Sep 20 11:29:32 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe ADD 192.168.180.0 MASK 255.255.255.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Route addition via service succeeded
Fri Sep 20 11:29:32 2019 WARNING: this configuration may cache passwords in memory -- use the auth-nocache option to prevent this
Fri Sep 20 11:29:32 2019 Initialization Sequence Completed
Fri Sep 20 11:29:32 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971772,CONNECTED,SUCCESS,192.168.5.6,93.231.229.16,1194,,
Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 192.168.5.1 MASK 255.255.255.255 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Route deletion via service succeeded
Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 192.168.180.0 MASK 255.255.255.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Route deletion via service succeeded
Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 93.231.229.16 MASK 255.255.255.255 192.168.100.1
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Warning: route gateway is not reachable on any active network adapters: 192.168.100.1
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Route deletion via service failed
Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 0.0.0.0 MASK 128.0.0.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Route deletion via service succeeded
Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 128.0.0.0 MASK 128.0.0.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Route deletion via service succeeded
Fri Sep 20 11:30:19 2019 Closing TUN/TAP interface
Fri Sep 20 11:30:30 2019 TAP: DHCP address released
Fri Sep 20 11:30:30 2019 SIGTERM[hard,] received, process exiting
Fri Sep 20 11:30:30 2019 MANAGEMENT: >STATE:1568971830,EXITING,SIGTERM,,,,,
aber Gateway wird nicht eingetragen....hmm wo liegt der Fehler
Danke für die Hilfe

ChrisK
Posts: 86
Joined: November 10th, 2014, 7:19 am

Re: Openvpn Error

Post by ChrisK » September 20th, 2019, 9:41 am

Hier liegt das Problem:

Fri Sep 20 11:30:19 2019 Warning: route gateway is not reachable on any active network adapters: 192.168.100.1

Deswegen fliegen die Routes gleich wieder raus:

Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 0.0.0.0 MASK 128.0.0.0 192.168.5.5
Fri Sep 20 11:30:19 2019 C:\WINDOWS\system32\route.exe DELETE 128.0.0.0 MASK 128.0.0.0 192.168.5.5

Zwei Fragen dazu:
- Was soll denn 128.0.0.0 für ein Netz sein? Das sieht mir etwas merkwürdig aus.
- Welches ist das grünes Subnetz? Ist die 192.168.100.1 wirklich die IP des Ipfire?

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 20th, 2019, 9:46 am

oh mann...
hörste mich erleichtert stöhnen?
Schuld am keinen Internet ist mein Notebook was das Wlan deaktiviert sobald Openvpn steht. Habe gerade mal nen Lankabel angesteckt da ich wlan nicht manuell aktivieren konnte und sieh da es geht.
ist zu heulen das ich da nicht eher drauf gekommen bin.

Vielen Dank für Deine Unterstützung
nun noch ein kleines Problem mit dem Webinterface...
edge geht garnicht und Firefox geht nur mit Zwang (erweitert und trotsdem verbinden) Firefox ist aktell und bringt mir Fehler das das Zertifikat privat erstellt ist. Gibt es dafür eine Lösung?
Allerdings auf dem Heimrechner geht es damit auch nicht mit dem aktuellen Firefox allerdings mit einem zusätzlich mobilFirevov Version schon.
Seltsam oder?

Also kann man das mit dem Zertifikat anders lösen?
Danke für die Hilfe

anwin
Posts: 30
Joined: September 10th, 2019, 7:35 pm
Location: Cottbus

Re: Openvpn Error

Post by anwin » September 20th, 2019, 9:49 am

Zwei Fragen dazu:
- Was soll denn 128.0.0.0 für ein Netz sein? Das sieht mir etwas merkwürdig aus.
- Welches ist das grünes Subnetz? Ist die 192.168.100.1 wirklich die IP des Ipfire?
das 128er Netz kenne ich nicht, allerdings ist das hier ein FirmenNotebook und unsere übergeordnete IT macht hier so einiges da wir vor 2 Jahren nen fetten Cyberangriff hatten. Kann also sein das hier irgendwas konfiguriert wurde wovon ich nichts weis. Ich bin hier der Standort admin.

...und die 192.168.100.1 ist die IP von meinem WlanAP hier vor Ort
Danke für die Hilfe

ChrisK
Posts: 86
Joined: November 10th, 2014, 7:19 am

Re: Openvpn Error

Post by ChrisK » September 20th, 2019, 11:45 am

anwin wrote:
September 20th, 2019, 9:46 am
oh mann...
hörste mich erleichtert stöhnen?
Schuld am keinen Internet ist mein Notebook was das Wlan deaktiviert sobald Openvpn steht. Habe gerade mal nen Lankabel angesteckt da ich wlan nicht manuell aktivieren konnte und sieh da es geht.
ist zu heulen das ich da nicht eher drauf gekommen bin.

Vielen Dank für Deine Unterstützung
nun noch ein kleines Problem mit dem Webinterface...
edge geht garnicht und Firefox geht nur mit Zwang (erweitert und trotsdem verbinden) Firefox ist aktell und bringt mir Fehler das das Zertifikat privat erstellt ist. Gibt es dafür eine Lösung?
Allerdings auf dem Heimrechner geht es damit auch nicht mit dem aktuellen Firefox allerdings mit einem zusätzlich mobilFirevov Version schon.
Seltsam oder?

Also kann man das mit dem Zertifikat anders lösen?
Schön zu hören dass es nun klappt!

Das mit dem Zertifikat ist leider bisher ein ungelöstes Problem. Das interessante daran ist, dass nicht jeder dieses Problem hat.
Wir haben das bspw. auch bei genau EINEM Standort. Vor deren Subnetz aus kann man das WUI auch nicht öffnen, wenn ich es von hier aus versuche, klappt es jedoch.
Zu dem Thema gibt es bereits einen Thread: viewtopic.php?p=127518
Vielleicht hilft es dir ja.

Post Reply