Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Anregungen & Feature Requests
bschluff
Posts: 30
Joined: August 17th, 2010, 6:47 pm

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by bschluff » February 13th, 2018, 8:35 pm

Hallo gocart,

beim Versuch mariadb zu starten steht im logfile der Datenbank das die liblz4.so1 fehlt um den daemon zu starten

Bodo

User avatar
gocart
Posts: 509
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by gocart » February 14th, 2018, 7:47 am

Hallo bschluff,

die PHP Installer Package ist erstellt. Die Install.sh gibt es hier als: install.txt. Da ist alles drin was für Owncloud/Nextcloud-Betrieb an Basispaketen benötigt wird (mit Redis Server - einfach Autostart deaktivieren wenn nicht benötigt). Nur die MariaDB Package x64 und X86 ist extra.Die Lz4 Libs sind mit enthalten und auch noch mal so hochgeladen. Werde für den PHP-Installer sobald Zeit ist, auch noch einen separaten Thread im Forum aufmachen.

Grüße, gocart

User avatar
gocart
Posts: 509
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by gocart » March 11th, 2018, 9:19 am

Hallo @all

Habe die 17ner Version hochgeladen. Hauptsächlich ein Paketupdate: PHP/Roundcube/Dovecot...

Grüße, gocart

dhr
Community Developer
Community Developer
Posts: 123
Joined: July 27th, 2009, 6:51 am

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by dhr » March 12th, 2018, 6:15 pm

Moin Marcel,

irgendwie noch leicht suboptimal ... zumindest bei der _x64 Version
die msinstall hat noch falsche Abfragen was die Versionen anbetrifft -> im package niedriger als installiert,
apache meckert über alle H2 Befehle ...
dovecot kommt nicht hoch (dovecot: /lib/libc.so.6: version `GLIBC_2.27' not found (required by /usr/lib/dovecot/libdovecot.so.0) )

schönen Gruss
Dirk

User avatar
gocart
Posts: 509
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by gocart » March 12th, 2018, 9:30 pm

Auch moin...

hatte eigentlich alles durchprobiert. Meine Vermutung ist, dass er die Basispakte nicht installiert hat. Drück mal bitte wo er Perl/PHP prüft "u" für ein hartes Update wegen der GLIBC Meldung. Dann sollte er alles auf den aktuellen Stand bringen. Die Versionsnummern in der msinstall.sh sind korrigiert und die Pakete neu hochgeladen.

Grüße, gocart

dhr
Community Developer
Community Developer
Posts: 123
Joined: July 27th, 2009, 6:51 am

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by dhr » March 13th, 2018, 6:57 am

Moin Marcel,

sieht doch schon bedeutend besser aus jetzt !!
Wie angegeben in der msprecheck 'u' gedrückt, daraufhin holte er die ipfire-libs_x64.tar.xz. (das war vorher nicht der Fall).
Anschliessend läuft alles sauber durch, nur habe ich noch folgendes Gemecker:

perl: warning: Setting locale failed.
perl: warning: Please check that your locale settings:
LANGUAGE = (unset),
LC_ALL = (unset),
LANG = "en_US.UTF-8"
are supported and installed on your system

ich erinnere mich, das ich das schon mal hatte - werde suchen, was das wieder ist.

Der Server ansonsten scheint gut zu laufen, ich beobachte ihn jetzt und durchforste ein wenig die *.log-files.

Gruss und Danke
Dirk

User avatar
gocart
Posts: 509
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by gocart » March 13th, 2018, 4:12 pm

@dhr...

Die ipfire-libs_x64.tar.xz Package enthält die Glibc 2.27 libs und nimmt damit Teile core 120 vorweg. Die aktuellen Pakete sind schon mit 2.27 übersetzt. Daher deine Fehlmeldung. Hab auch noch mehr festgestellt. Bei der MariaDB wurde das Verhalten mit dem PID File geändert. Daher klappt das Update selbiger nicht. Hab in das pak Verzeichnis eine mit aktualisierten Initscript hochgeladen. Dovecot ist jetzt auch TLS- ECDSA fähig. In der dovecot.conf fehlt noch ssl_dh = /etc/ssl/dh_2048.pem bei den TLS-Einstellungen. Die Meldung mit dem Locale scheint an dem SSH zu liegen bin da aber auch noch am suchen... Kann damit zusammenhängen, dass mein Build-System der core Zeit voraus ist.

Grüße, gocart

User avatar
gocart
Posts: 509
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by gocart » May 8th, 2018, 7:11 pm

Hallo @all

Habe die Version 18 hochgeladen. Großes Paketupdate: PHP 7.2.4, Roundcube 1.3.6, Dovecot 2.3.1, Postfixadmin 3.2
Eventuelle "perl: warning: Setting locale failed" Meldungen können ignoriert werden. Geht trotzdem alles.

Grüße, gocart

User avatar
gocart
Posts: 509
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by gocart » August 11th, 2018, 7:14 am

Hallo @all

die 19 ist oben. Alle Pakete sind jetzt jetzt wieder auf Stand. Das PHP wurde in einen separaten Installer ausgegliedert.
Dieser wird bei Bedarf automatisch aufgerufen.

gocart

dhr
Community Developer
Community Developer
Posts: 123
Joined: July 27th, 2009, 6:51 am

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by dhr » August 14th, 2018, 7:34 am

Moin Marcel,

prima, DANKE ! Dann werde ich mich gleich mal an die Arbeit machen ...

schönen Gruss Dirk

dhr
Community Developer
Community Developer
Posts: 123
Joined: July 27th, 2009, 6:51 am

Re: Mailserver für IPFire mit Roundcube Dovecot und Postfixadmin

Post by dhr » August 21st, 2018, 9:11 am

Moin Marcel,
ich vergass mich zurückzumelden - sorry...
Hat alles hervorragend geklappt. Nur bei der Maria hatte ich Probleme, aber nach Rücksetzen der Passwörter und erneutem Durchlauf - alles wie gewünscht. Danke für Deine unermüdliche Arbeit !!!

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests