PHP 7.3.12 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Anregungen & Feature Requests
Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: PHP 7.2.8 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Smooky » August 5th, 2018, 2:45 pm

Hi gocart.

Danke dafür. Läuft wieder super.

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.9 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » September 6th, 2018, 3:59 pm

Hallo@ll kleines Update auf die 7.2.9...

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.11 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » October 15th, 2018, 6:44 am

Hallo@ll kleines Update auf die 7.2.11...

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.12 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » November 21st, 2018, 1:33 pm

Hallo@ll kleines Update auf PHP 7.2.12 und Apache 2.4.37... (TLSv1.3 now working :))

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: PHP 7.2.12 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Smooky » December 29th, 2018, 8:53 pm

Moin.

Ist die letzte Version schon kompatibel mit Core 126 ?

Lg
Marcel
Image
Image
Image

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » December 30th, 2018, 9:43 am

Hallo@all...

Update auf PHP 7.2.13. und Perl 5.28.1

Nach dem Update auf Core 126 ist eine erneute Installation notwendig da das Core Update die im PHP Paket augelieferten OpenSSL Libs gegen ältere ersetzt.

Grüße, gocart

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Smooky » December 30th, 2018, 12:19 pm

Dankeschön :)

LG
Marcel
Image
Image
Image

User avatar
Elmario
Posts: 84
Joined: January 22nd, 2010, 10:22 pm
Location: Wiesbaden

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Elmario » January 5th, 2019, 3:17 am

Hallo!

Unterstützt denn dein Paket auch PHP+SQLite?

Gruß und Danke! :)

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » January 5th, 2019, 8:35 am

@Elmario

PHP ist mit SQLite Support übersetzt. Musst dir SQLite aus dem Pakfire installieren die Konfiguration entsprechend anpassen.

Grüße, gocart

User avatar
Elmario
Posts: 84
Joined: January 22nd, 2010, 10:22 pm
Location: Wiesbaden

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Elmario » January 5th, 2019, 8:04 pm

Die Installation hat einwandfrei funktioniert.
Jetzt habe ich in /var/www/html/openhr20/phpinfo.php eine PHPInfo gespeichert:

Code: Select all

<html>
 <head>
  <title>PHP-Test</title>
 </head>
 <body>

<?php
ini_set('display_errors', 1);
ini_set('display_startup_errors', 1);
error_reporting(E_ALL);
phpinfo(); 
?>
 </body>
</html>
und ein ConfigFile in /etc/httpd/conf/vhosts.d/openhr20.conf erstellt:

Code: Select all

Listen 99

<VirtualHost *:99>
        DocumentRoot /var/www/html/openhr20

        # Close all connections as soon as a reply has been sent.
        # Most browsers open loads of connections which then causes
        # the access page being loaded again after a correct coupon
        # code was entered.
        KeepAlive Off

        #Header always set X-Content-Type-Options nosniff
        #Header always set Content-Security-Policy "default-src 'self'; script-src 'self' 'unsafe-inline' 'unsafe-eval'; style-src '$

        #ScriptAlias /cgi-bin/ /var/www/html/openhr20

        #Alias /favicon.ico /srv/web/ipfire/html/captive/assets/favicon.ico

        # All unknown URIs will be redirected to the first
        # redirector script.
        #ScriptAliasMatch .* /var/www/html/openhr20

        <Directory /var/www/html/openhr20>
                Options ExecCGI
                #Require all granted
        </Directory>

        <Directory /var/www/html/openhr20>
                Options +FollowSymlinks
                #Require all granted
        </Directory>
        AddHandler php-fpm .php
        AddType text/html .php
</VirtualHost>
Ich habe einfach eine Kopie der captive.conf erstellt, die Pfade angepasst und noch php hinzugefügt. Aber leider wird die phpinfo.php nur als Quellcode heruntergeladen, aber nicht auf dem Server aufgeführt. (Habe auch schon seit ca. 10 Jahren keinen Apache mehr verwendet, nur noch nginx.) Wie geht das denn? Module ist PHP ja nicht, und wie das mit dem Sock funktioniert weiß ich nicht. Muss ich dafür noch etwas Bestimmtes konfigurieren?

PS:
Es geht nun, ich habe phpmyadmin installiert und meine Dateien werden nun pber webaps angezeigt. Ist das so gedacht?

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » January 6th, 2019, 8:23 am

Hallo Elmario,

Die Captive.conf war suboptimal... ;) Schau mal in die /etc/httpd/conf/vhosts.d/webapps.conf. Die kann man als Vorlage für die eigene Konfig verwenden. Da ist auch der Proxy Handler für PHP drin...:

Code: Select all

	# php-fpm proxy handler
	<FilesMatch "\.php$">
		SetHandler "proxy:unix:/var/run/php-fpm.sock|fcgi://127.0.0.1:9000"
	</FilesMatch>
und anstatt dem

Code: Select all

	# include web applications definitions
	Include /etc/httpd/conf/apps.d/*.conf
kann das aus der openhr20.conf rein. Wenn ein separater Port anstelle von 443 benötigt wird dann muss eine eine neue conf unter /etc/httpd/conf/vhosts.d/ angelget werden. Reicht Port 443 dann reicht unter /etc/httpd/conf/apps.d/ eine kleine

Code: Select all

# openhr20
<Directory /var/www/html/openhr20>
	DirectoryIndex index.php
	Options FollowSymLinks
	AllowOverride None
	Require all granted
</Directory>
(Beispiel)
Grüße, gocart

User avatar
Elmario
Posts: 84
Joined: January 22nd, 2010, 10:22 pm
Location: Wiesbaden

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Elmario » January 6th, 2019, 6:15 pm

OK, dann werde ich das bei Gelegenheit mal ordentlicher machen. Endlich funktioniert das OpenHR20-RFM12 Projekt, an dem ich so lange gebastelt und damit dürfte auch eine angenehmere Temperatur im Haus gewährleistet sein :)


Danke für dein tolles Paket und deine Hilfe!

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.13 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » February 9th, 2019, 9:44 am

Hallo @all

Update auf PHP 7.2.15 ist online.
Das veraltete mcrypt wurde entfernt und durch libsoduim ersetzt.

Grüße, gocart

User avatar
Elmario
Posts: 84
Joined: January 22nd, 2010, 10:22 pm
Location: Wiesbaden

Re: PHP 7.2.15 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by Elmario » March 15th, 2019, 12:50 am

Hallo!

Durch das letzte Core-Update ergab sich ein Problem, durch dass jetzt der Apache nicht mehr gestartet werden kann. Es sieht danach aus, dass es mit den Änderungen zusammenhängt, die die PHP-Installation mit sich brachte. Könntest du bitte kurz erläutern, wie das Problem behebbar ist?
Muss nur irgendwo ein Symlink neu hinzugefügt werden o.ä., oder müsste der Apache samt PHP neu installiert werden (was wohl mit dem letzten Paket wegen der Änderungen nicht geht)?
[root@router ~]# /etc/init.d/apache start
Starting Apache daemon...AH00526: Syntax error on line 14 of /etc/httpd/conf/vhosts.d/webapps.conf:
Invalid command 'H2ModernTLSOnly', perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration
***** [ FAIL ]
(Ich habe jetzt erst mal provisorisch die webapps.conf verschoben, so dass sich Apache starten lässt, nur gehen so natürlich auch die Webapps nicht)
Gruß und Danke!

:)

User avatar
gocart
Posts: 559
Joined: December 16th, 2013, 4:43 pm
Location: Germany

Re: PHP 7.2.15 und Apache mit HTTP/2 Support für IPFire Download

Post by gocart » March 17th, 2019, 7:48 am

@elamrio
nach einem Core Update sollte immer das php-Paket nochmal darüber installiert werden. Beim letzten war eine neue Apache Konfiguration dabei. Diese hat die vom dem PHP-Paket überschrieben. Daher kann Apache mit der HTTP/2 Konfig nicht umgehen mit der gesehenen Fehlermeldung.

Grüße, gocart

Post Reply