Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Das Grundgerüst des IPFire - Hardware Allgemein und auch spezielle Hardwarefragen und Probleme
Post Reply
amiga4ever
Posts: 9
Joined: December 26th, 2012, 11:34 am

Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Post by amiga4ever » February 1st, 2019, 7:45 pm

Hallo,

habt Ihr Empfehlungen aus der Praxis für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), die mit ipfire und dem Software-Addon „NUT“ gut funktioniert? Optimal wär auch ein günstiger Preis unter 100€.

Literatur:
[1] NUT im Wiki https://wiki.ipfire.org/addons/nut/start
[2] NUT Hardware compatibility list https://networkupstools.org/stable-hcl.html

Mapa
Posts: 82
Joined: August 3rd, 2017, 10:25 am

Re: Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Post by Mapa » February 1st, 2019, 9:25 pm

Ohne schleichwerbung zu machen ...
Bin zwar zu lange raus ...
Aber hatte kaum Schwierigkeiten mit APC, sei USB noch netzwerkbasierte Anbindung .

Bei NAS Systeme mir beslang über den Weg gelaufen, werden auch APC USVen empfohlen .

Bleibt die Frage, muss an IPFire was angepasst werden ?
Ja, die Schnittstelle muss bekannt gemacht werden .

Gruß
Mapa

extrasolar
Posts: 55
Joined: October 30th, 2016, 11:24 am

Re: Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Post by extrasolar » February 7th, 2019, 6:14 am

Mapa wrote:
February 1st, 2019, 9:25 pm
Bleibt die Frage, muss an IPFire was angepasst werden ?
Ja, die Schnittstelle muss bekannt gemacht werden .
Für IPFire steht das Addon apcupsd zur Verfügung. http://www.apcupsd.org/

Home: VF VDSL 109↓ 33↑, AVM FB: 7590 [07.12], RPi: Pi-Hole [4.3.2], VPN: IPsec
Office: VF Cable 400↓ 25↑, Modem: CBN CH7466CE, IPFire-HW: Jetway NC9C-550-LF, VPN: IPsec
One Life. Live it.
Image

User avatar
glotzi
Community Developer
Community Developer
Posts: 354
Joined: September 1st, 2009, 12:12 pm
Location: MZ

Re: Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Post by glotzi » February 15th, 2019, 7:32 am

Ich habe eine APC Back-UPS RS 550VA funzt ohne Problem mit NUT

NUT ist eine Client/Server Lösung, der Server läuft auf dem Host wo die UPS angeschlossen ist. Die angemeldeten Nut-Clients werden beim Power-Fail auch runter gefahren. Der apcupsd kann sowas IMO nicht.

Hellfire
Posts: 697
Joined: November 8th, 2015, 8:54 am

Re: Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Post by Hellfire » February 15th, 2019, 11:15 am

Ist zwar wahrscheinlich nicht ganz relevant: Ich habe meine APC an einem Synology NAS per USB angeschlossen und dort die IP des IPFire "freigeschaltet" so dass NUT auf dem IPFire immer den Status der USV mitbekommt.

Wenn dann der Strom ausfällt bekommt dies auch IPFire mit und beide Geräte fahren sich runter. ACHTUNG: Voraussetzung ist, dass auch der Router mit an der USV hängt, da die Kommunikation über IP stattfindet.

Michael
Image

BetaTester
Posts: 172
Joined: November 14th, 2018, 3:04 pm

Re: Empfehlung: USV mit ipfire NUT-addon?

Post by BetaTester » February 15th, 2019, 3:32 pm

Also apcupsd beherrscht auch eine Server <> Client Verbindung... jedenfalls am Mac und unter Linux. Meine IPFire habe ich da nicht angeschlossen.

Post Reply