pi-hole und ipfire

Post Reply
User avatar
Pablo78
Posts: 134
Joined: June 8th, 2014, 10:27 am
Location: Berlin

pi-hole und ipfire

Post by Pablo78 » May 16th, 2018, 2:57 pm

Hallo zusammen,

ist es geplant die Vorgehensweise von pi-hole ansatzweise in ipfire zu integrieren?
Mfg Paul

Raketenforscher
Posts: 24
Joined: December 22nd, 2015, 8:19 pm

Re: pi-hole und ipfire

Post by Raketenforscher » May 16th, 2018, 7:18 pm

Was von "offizieller" Seite geplant ist, kann ich nicht sagen. Aber es existiert ein Script, welches die (Basis-)Funktionalität von Pi-Hole für IPFire nachbildet:
https://www.kuketz-blog.de/dns-adblocke ... ore-466919

Ich benutze aber weiterhin PH, weil ich die WebGUI-Bedienung dann doch komfortabler finde (grafische Auswertung, tempiräres deaktivieren, u.a.)

Siehe auch viewtopic.php?f=69&t=19718

User avatar
Pablo78
Posts: 134
Joined: June 8th, 2014, 10:27 am
Location: Berlin

Re: pi-hole und ipfire

Post by Pablo78 » May 16th, 2018, 10:34 pm

OK, ich werde es dann lieber als VM auf dem ipFire (QEMU) testen.
Mfg Paul

User avatar
Massaguana
Posts: 347
Joined: September 29th, 2013, 11:02 am
Location: AbbelwoiTown

Re: pi-hole und ipfire

Post by Massaguana » May 19th, 2018, 9:59 am

Gibt es etwas zu beachten wenn man seine IPFire auf Pi-Hole Betrieb umstellen möchte? Ich habe Pi-Hole auf meinem NAS laufen und würde das gerne mal testen...

Grüße

Massaguana
Image

User avatar
Pablo78
Posts: 134
Joined: June 8th, 2014, 10:27 am
Location: Berlin

Re: pi-hole und ipfire

Post by Pablo78 » May 19th, 2018, 12:17 pm

Ich würde an einem Client den DNS mal manuell vom NAS hinterlegen und testen. Wenn es funktioniert dann einfach beim DHCP-Server (ipFire) den Primären DNS auf die IP deiner NAS ändern. Ich habe auch keinen Sekundären DNS angegeben.
Ich bin begeistert von dem Projekt pi-hole und alle Geräte, sei es Statisch oder DHCP haben jetzt die pi-hole als DNS-Server drin. Es wird schon eine ganze Menge herausgefiltert und bisher habe ich keine Beeinträchtigung bemerkt und das aktuell mit meinen Listen von 188k geblockte Domains.

Ps: bei mir läuft pi-hole über eine VM auf dem ipfire mit 1GB RAM & 1 CPU wobei der RAM nur bei 150 MB rumdümpelt O0

Da wird auch was gespendet bei solchen nützlichen Projekte, sowie natürlich an ipFire ;D
Mfg Paul

User avatar
Massaguana
Posts: 347
Joined: September 29th, 2013, 11:02 am
Location: AbbelwoiTown

Re: pi-hole und ipfire

Post by Massaguana » May 19th, 2018, 3:19 pm

Also Pi-Hole scheint bei mir zu laufen... ein paar Auffälligkeiten habe ich aber schon...

- Ich habe die DNS-Watch Server ausgewählt... alles andere nicht.

- Sobald ich DNSSEC Aktiviere geht nix mehr, nach kurzer Zeit Stoppt sich Pi-Hole selbst. Ich sehe nicht weshalb.

- Surfe ich ohne das www einzugeben gehen nicht alle Homepages... also z.B. www.welt.de funktioniert. welt.de nicht

Habt ihr ideen dazuß
Image

Zonediver
Posts: 166
Joined: June 15th, 2011, 1:36 pm

Re: pi-hole und ipfire

Post by Zonediver » May 24th, 2018, 9:02 am

Bei mir läuft ebenfalls ein Pi-Hole - aber auf einem Raspberry.
Witzig daran: Wenn DNSSEC am Pi-Hole aktiviert ist, kann ich die IPFire Webseite und das Forum nicht mehr aufrufen...
Bei mir sind als DNS-Server (im IPFire) der 8.8.8.8 und der 1.1.1.1 eingetragen - beide validieren DNSSEC.
http://fireinfo.ipfire.org/profile/ad4c ... dea75c84e2

Hardware: ASRock Q1900M, 2GB-RAM, 2x Intel i210-T1 PCIe

DJ-Melo
Posts: 350
Joined: July 8th, 2014, 7:12 am

Re: pi-hole und ipfire

Post by DJ-Melo » May 24th, 2018, 11:19 am

@Massaguana hier geht ohne dnssec im hole welt.de und mit auch vermutung zusamenspiel hole fire beisst was stichwort unbound

@zonediver ist hier auch so hab die quad 9 dns server im pihole drin die validieren von haus aus

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 7733
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: pi-hole und ipfire

Post by Arne.F » May 25th, 2018, 8:17 am

@Zonediver: are you sure that only ipfire.org is affected?

Have you tested with other dnssec signed url's e.g. www.ietf.org
Arne

Support the project on the IPFire whishlist!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

Zonediver
Posts: 166
Joined: June 15th, 2011, 1:36 pm

Re: pi-hole und ipfire

Post by Zonediver » May 27th, 2018, 12:57 am

Arne.F wrote:
May 25th, 2018, 8:17 am
@Zonediver: are you sure that only ipfire.org is affected?

Have you tested with other dnssec signed url's e.g. www.ietf.org
Hallo Arne,
hab deinen Post erst jetzt gesehen - scheinbar bekomme ich (wieder mal) keine Benachrichtigung.
Ich hab mal DNSSEC am PiHole aktiviert und beide links getestet... sie funktionieren beide (???)
Vor einigen Tagen war ipfire.org nicht erreichbar, wenn DNSSEC am PiHole aktiviert war - das PiHole hat aber keinerlei
Updates erhalten - was immer da war, jetzt isses wech ;)
http://fireinfo.ipfire.org/profile/ad4c ... dea75c84e2

Hardware: ASRock Q1900M, 2GB-RAM, 2x Intel i210-T1 PCIe

User avatar
coffeemachine
Posts: 45
Joined: December 20th, 2017, 7:40 am

Re: pi-hole und ipfire

Post by coffeemachine » June 12th, 2018, 10:15 am

Pablo78 wrote:
May 19th, 2018, 12:17 pm
Ps: bei mir läuft pi-hole über eine VM auf dem ipfire mit 1GB RAM & 1 CPU wobei der RAM nur bei 150 MB rumdümpelt O0
Wie genau hast du dies durchgesetzt?


Gruß

Kaffeemaschine
--
war is peace, freedom is slavery, ignorance is strength
--
IDS (on RED); Guardian; Pi-hole; OVPN (RW+N2N); QoS; 400/50Mbit (DOCSIS)

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests