Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

wquatan
Posts: 49
Joined: August 26th, 2011, 4:33 pm

Re: [SOLVED] Keine ISOs mehr unter Backup

Post by wquatan » September 29th, 2018, 11:06 am

Keine Ahnung was da passiert ist, aber nach einem neuen Restart (including poweroff/on) geht es jetzt.
Und einem Restart hatte ich vorher auch getan !

Frage: was ist die ISO ohne Date-Time die immer dabei kommt ?

Zonediver
Posts: 229
Joined: June 15th, 2011, 1:36 pm

Re: [SOLVED] Keine ISOs mehr unter Backup

Post by Zonediver » September 29th, 2018, 11:50 am

Das ist die Original-ISO, die man auch von der Webseite runterladen kann.
http://fireinfo.ipfire.org/profile/ad4c ... dea75c84e2

Hardware: ASRock Q1900M, 2GB-RAM, 120GB-SSD, 2x Intel i210-T1 PCIe

wquatan
Posts: 49
Joined: August 26th, 2011, 4:33 pm

Re: [SOLVED] Keine ISOs mehr unter Backup

Post by wquatan » October 16th, 2018, 3:01 pm

ISO's sind noch immer ein problem (siehe beilage)

Am anfang war auch Backup from ipfire-2.21.i586-full-core124.iso 0 Mb
Attachments
2018-10-16 16_54_11-IPFire - Backup.jpg

Zonediver
Posts: 229
Joined: June 15th, 2011, 1:36 pm

Re: [SOLVED] Keine ISOs mehr unter Backup

Post by Zonediver » October 16th, 2018, 6:06 pm

Ja bei mir auch - wieder 0.00 MB...
http://fireinfo.ipfire.org/profile/ad4c ... dea75c84e2

Hardware: ASRock Q1900M, 2GB-RAM, 120GB-SSD, 2x Intel i210-T1 PCIe

cassiusdrow
Posts: 1
Joined: October 31st, 2014, 10:57 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by cassiusdrow » October 18th, 2018, 5:01 am

In /usr/local/bin/backupiso, change this:

Code: Select all

	local args="-J -r -V 'ipfire backup ${TS}' \
		-b boot/isolinux/isolinux.bin -no-emul-boot -boot-load-size 4 -boot-info-table \
		-c boot/isolinux/boot.catalog"

	# Add EFI options when EFI image is present
	if [ -e "${dir}/boot/isolinux/efiboot.img" ]; then
		args="${args} -eltorito-alt-boot -e boot/isolinux/efiboot.img -no-emul-boot"
	fi

	# Compose ISO
	mkisofs ${args} ${dir} > ${output}
to this:

Code: Select all

	local args=" "

	# Add EFI options when EFI image is present
	if [ -e "${dir}/boot/isolinux/efiboot.img" ]; then
		args="-eltorito-alt-boot -e boot/isolinux/efiboot.img -no-emul-boot"
	fi

	# Compose ISO
	mkisofs -J -r -V "ipfire backup ${TS}" \
           -b boot/isolinux/isolinux.bin -no-emul-boot -boot-load-size 4 -boot-info-table \
           -c boot/isolinux/boot.catalog \
           ${args} ${dir} > ${output}
The arguments cannot be in a variable if quoting is required. I'm not using EFI so that is untested.

Alternarivende
Posts: 179
Joined: April 4th, 2013, 4:30 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by Alternarivende » October 25th, 2018, 8:24 am

Bei mir besteht das Problem seit U124 auch wieder. Wird das mit U125 wieder gefixt oder muss ich das wie ein Post über mir beschrieben manuell machen?

Vielleicht kann ein Entwickler da mal LIcht ins Dunkle bringen.

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 918
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by FischerM » October 29th, 2018, 6:04 pm

Ahmt!

Ich hab vorsichtshalber einen Bugzilla-Eintrag draus gemacht.

=> https://bugzilla.ipfire.org/show_bug.cgi?id=11916

Viele Grüße,
Matthias

3l3m3nt
Posts: 1
Joined: May 11th, 2018, 2:33 am

[SOLVED]Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by 3l3m3nt » October 31st, 2018, 12:18 pm

Habe hier genau das selber Problem nach dem update auf Core124.

/usr/local/bin/backupiso ist geprüft, version passt.

Bei den beteiligten wo es jedoch funktioniert, habt ihr den EFI boot aktiv?

EDIT:

Lösung gefunden, klein aber fein :)

ändert mal das :

Code: Select all

makeiso() {

	local args="-J -r -V 'ipfire backup ${TS}' \
	-b boot/isolinux/isolinux.bin -no-emul-boot -boot-load-size 4 -boot-info-table \
	-c boot/isolinux/boot.catalog"
		

in das:

Code: Select all

makeiso() {

	local args=-J -r -V 'ipfire backup ${TS}' \
	-b boot/isolinux/isolinux.bin -no-emul-boot -boot-load-size 4 -boot-info-table \
	-c boot/isolinux/boot.catalog \
	
Nur die " hinter local args= und hinter boot.catalog entfernen und hinter boot.catalog \ einfügen
Image

Alternarivende
Posts: 179
Joined: April 4th, 2013, 4:30 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by Alternarivende » November 8th, 2018, 6:05 pm

Danke @3l3m3nt das hat funktioniert. Ich gehe mal davon aus das es mit U125 wieder funktionieren wird und mache mal nur bei den wichtigsten Kisten vorher noch ein Backup.

Zonediver
Posts: 229
Joined: June 15th, 2011, 1:36 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by Zonediver » November 8th, 2018, 6:22 pm

Danke - funzt ;)
http://fireinfo.ipfire.org/profile/ad4c ... dea75c84e2

Hardware: ASRock Q1900M, 2GB-RAM, 120GB-SSD, 2x Intel i210-T1 PCIe

Massaguana

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by Massaguana » November 9th, 2018, 10:18 am

Wie nutzt man denn solch ein ISO Backup zur Wiederherstellung des Systems? Einfach auf nen USB Stick Bootbar laden und einstecken oder wie?

Alternarivende
Posts: 179
Joined: April 4th, 2013, 4:30 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by Alternarivende » November 10th, 2018, 11:46 am

Jap, per dd auf einen Stick kopieren, booten und während der Installation wiederherstellen.

BetaTester
Posts: 34
Joined: November 14th, 2018, 3:04 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by BetaTester » December 30th, 2018, 8:37 am

Was mir auffällt ist das wenn ich unter Core 125 ein ISO Backup erstelle es auf Core 124 lautet... Ist das so Richtig?

Dateiname: Backup von ipfire-2.21.x86_64-full-core124.iso Größe 240.00 MB

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 918
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by FischerM » December 30th, 2018, 8:54 am

Hi,

Nein - da sollte natürlich 125 stehen.

Gruß,
Matthias

BetaTester
Posts: 34
Joined: November 14th, 2018, 3:04 pm

Re: Keine ISOs mehr unter Backup - Backup mit 0.00 MB

Post by BetaTester » December 30th, 2018, 9:02 am

Aja,

ich habe dann einmal dies 124er ISO gelöscht... Es wurde ohne mein zutun durch 2 ISO´s die auf 125 lauten ersetzt... Sehr Merkwürdig finde ich.

Die Namen lauten:
Backup von ipfire-2.21.x86_64-full-core125-2018-12-30-09:41.iso Größe 274.00 MB
Backup von ipfire-2.21.x86_64-full-core125.iso Größe 247.00 MB

Da mir nicht klar ist was ich mit 2 ISO´s anfangen soll habe ich diese Ebenso gelöscht und den Erstellungsprozess noch einmal gestartet. Ergebnis wieder 2 ISO...

Was ist denn jetzt was? Welches nutze ich für was? Wie nutze ich welches? Benötige ich beide? Gibt es eine Aussagekräftige Anleitung wie ich ein System aus solch einem Backup wiederherstellen kann?

Danke

Post Reply