Fehler bei CPUfreqdiagramm

Post Reply
Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Fehler bei CPUfreqdiagramm

Post by Smooky » August 3rd, 2018, 8:50 am

Moin Leute.

Ich habe gestern meinen IPFire zwecks neuer Hardware, mit dem neuen Core 122 i586 neu aufgesetzt.

Das neue System beinhalten einen Xeon 5650 Hexacore.

Nach dem neu aufsetzten werden die Diagramme für die CPUFreq angezeigt.

Es werden dann aber nur 8 der 12 Threads angezeigt.

Dann habe ich den PAE-Kernel installiert und von da an wird das CPUFreqdiagramm nicht mehr angezeigt.

Es kommt dann nur noch folgende Fehlermeldung anstatt des Diagramms:

Die Grafik "https://192.168.1.100:444/cgi-bin/syste ... pufreq?day" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.
(siehe Screenshot)

Image

Hat zufällig jemand ne Idee woran das liegen kann bzw. wie man es beheben kann ?

LG

Marcel
Last edited by Smooky on September 7th, 2018, 8:45 am, edited 1 time in total.
Image
Image
Image

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 886
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm nach installation von PAE-Kernel

Post by FischerM » August 3rd, 2018, 9:02 am

Hi,

das könnte u.U. mit der '/etc/init.d/collectd' zusammenhängen.

Lies bitte mal den Thread hier und überprüfe die Prüfpfade und die Prüfdatei.

(Es kann sein, dass Du anschließend die vorhandenen 'rrds' löschen und neu anlegen lassen musst. Das ist ein anderes Thema.)

HTH,
Matthias

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm nach installation von PAE-Kernel

Post by Smooky » August 3rd, 2018, 9:47 am

Hi FischerM.

Danke für deine prompte Antwort.

Ich habe mir den Beitrag mal zu gemüte geführt und alles ausprobiert was da behandelt wurde.

Nur leider hat es dadurch bei mir nicht funktioniert.

Der Pfad "/sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/cpuinfo_cur_freq" nach dem in der /etc/init.d/collectd gesucht wird,

ist bei mir vorhanden und beinhaltet auch die cpuinfo_cur_freq als auch die scaling_cur_freq sowie noch etliche weitere Dateien.

Der Pfad /sys/devices/system/cpu/cpufreq beinhaltet auch die ordner policy0 - 11, also für jeden Thread einen.

Weder das ändern der Zeile "if [ ! -e /sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/cpuinfo_cur_freq ]; then" in "if [ ! -e /sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/scaling_cur_freq ]; then" oder in "if [ ! -e /sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/*_cur_freq ]; then" hat etwas bewirkt.

Wobei das ändern bei mir in "if [ ! -e /sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/*_cur_freq ]; then" sogar noch einen Fehler beim neustarten des collectd bewirkt hat.

Unter /var/log/rrd/collectd/localhost/cpufreq werden auch die cpufreq-0.rrd -cpufreq-11.rrd erzeugt.

Nach jeder Änderung wurden die .rrd´s gelöscht und collectd neugestartet.

Wie gesagt, das Diagramm hat erst mit installation des PAE-Kernel seinen Dienst eingestellt.

Vorher wurden halt 8 anstatt 12 Threads angezeigt.

Hast vielleicht noch ne Idee ?

Lg

Smooky
Image
Image
Image

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 886
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm nach installation von PAE-Kernel

Post by FischerM » August 3rd, 2018, 10:14 am

Hi,
Smooky wrote:Wobei das ändern bei mir in "if [ ! -e /sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/*_cur_freq ]; then" sogar noch einen Fehler beim neustarten des collectd bewirkt hat.
Der Wildcard-Stern führt an dieser Stelle definitiv zu einer Fehlermeldung - 'if' kann da nicht mit umgehen, da muss ein kompletter Dateiname hin.

Wenn der Prüfpfad '/sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/' und sowohl 'cpuinfo_cur_freq' bzw. 'scaling_cur_freq' existieren, sollte dies nach Ausführen von '/etc/init.d/collectd restart' eigentlich dazu führen, dass das Kommentarzeichen in der Zeile '#LoadPlugin cpufreq' in der '/etc/collectd.conf' entfernt wird und das Plugin beim nächsten 'collectd'-Start aktiviert wird. So die Theorie.

Hast du vor dem Löschen der 'rrd'-Dateien 'collectd' gestoppt!? Wenn dies nicht der Fall war, mach bitte mal Folgendes:
/etc/init.d/collectd stop
und lösche dann erst die 'rrd'-Dateien.
Das aktuelle Verzeichnis darf in dem Moment NICHT '/var/log/rrd/' sein!
Anschließend 'collectd' neu starten...

HTH,
Matthias

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm nach installation von PAE-Kernel

Post by Smooky » August 3rd, 2018, 10:37 am

Hey
FischerM wrote:
August 3rd, 2018, 10:14 am
Wenn der Prüfpfad '/sys/devices/system/cpu/cpufreq/policy0/' und sowohl 'cpuinfo_cur_freq' bzw. 'scaling_cur_freq' existieren, sollte dies nach Ausführen von '/etc/init.d/collectd restart' eigentlich dazu führen, dass das Kommentarzeichen in der Zeile '#LoadPlugin cpufreq' in der '/etc/collectd.conf' entfernt wird und das Plugin beim nächsten 'collectd'-Start aktiviert wird. So die Theorie.
Das Kommentarzeichen in der Zeile '#LoadPlugin cpufreq' in der '/etc/collectd.conf wird auch entfernt,

es kommt nur leider halt die Fehlermeldung, wie im Screenshot zu sehen, anstatt dem Diagramm.
FischerM wrote:
August 3rd, 2018, 10:14 am
Hast du vor dem Löschen der 'rrd'-Dateien 'collectd' gestoppt!? Wenn dies nicht der Fall war, mach bitte mal Folgendes:

/etc/init.d/collectd stop

und lösche dann erst die 'rrd'-Dateien.
Das aktuelle Verzeichnis darf in dem Moment NICHT '/var/log/rrd/' sein!
Anschließend 'collectd' neu starten...
Genau so hatte ich es gemacht und jetzt gerade noch einmal probiert.

Hätte ja sein können das ich wieder an geistiger umnachtung gelitten habe und dadurch nicht gestoppt hatte.

Aber nein, auch das war es leider nicht.

Ich habe das Gefühl das hat mit dem PAE zu tun das das System vorher ohne PAE nur 8 Threads gesehen hart und nun mit PAE 12.

Nur, wo ich was dazu umstellen könnte hab ich echt null Plan.

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8043
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm nach installation von PAE-Kernel

Post by Arne.F » August 3rd, 2018, 3:00 pm

Der 32bit Legacy Kernel kann nur 8 threads. Der PAE glaube ich bis zu 32. Warum die graphen bei dir nicht gehen hab ich keine Ahnung. Bie mir sind die nach der Änderung auf scaling_cur_freq ok.

Wenn du eh neu installierst würde ich auf der Maschine dringenst zur 64Bit Version Raten. Der 32Bit Teil vom Kernel ist erheblich unsicherer und wird immer schlechter getestet da die Kernel Entwickler selber nur noch 64bit nutzen.
https://planet.ipfire.org/post/protect- ... -on-64-bit
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm nach installation von PAE-Kernel

Post by Smooky » August 4th, 2018, 4:10 pm

Hi all.

So, hab jetzt mal mit der x86_64 neuinstalliert.

Leider bleibt der Fehler aber bestehen.

Hat vielleicht jemand noch ne Idee woran es liegen kann ?

LG

Marcel
Image
Image
Image

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Fehler bei CPUfreqdiagramm

Post by Smooky » September 7th, 2018, 8:44 am

Hi @ all.

Leider besteht der Fehler auch unter Core 123 weiterhin.

LG

Marcel
Image
Image
Image

Post Reply