Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post Reply
cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 14th, 2018, 9:14 am

Bei mir stürzt seit irgendeinem Update unbound ab wenn ich im Menü Hosts bearbeiten einzelne Hosts deaktiviere.
Nach manuellem restart von unbound läuft dann wieder alles:

Code: Select all

[root@fire init.d]# ping heise.de
ping: heise.de: Name or service not known
[root@fire init.d]# ./unbound restart
Stopping Unbound DNS Proxy...    Not running.                                                              [ WARN ]
Starting Unbound DNS Proxy...                                                                              [  OK  ]
Configuring upstream name server(s): 8.8.8.8 8.8.4.4                                                       [  OK  ]
[root@fire init.d]# ping heise.de
PING heise.de (193.99.144.80) 56(84) bytes of data.
64 bytes from redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=1 ttl=245 time=17.5 ms
kann das jemand bei sich nachvollziehen?

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 858
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by FischerM » December 14th, 2018, 6:09 pm

Ahmt,
cybero2912 wrote:kann das jemand bei sich nachvollziehen?
Eben mit 'unbound 1.8.3" getestet. Kein Absturz, keine Probleme.

Was bedeutet "irgendein Update"? Welche Version - bzw. welches Core Build - setzt Du ein?

Gruß,
Matthias

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 14th, 2018, 6:58 pm

Mit irgendeinem Update meinte ich eines der letzten Releases.
Habe eigentlich immer das aktuelle im Einsatz: IPFire 2.21 (i586) - Core Update 125
Da ich nicht dauernd Hosts deaktiviere bzw. wieder aktiviere kann ich leider nicht sagen seit welchem Release das bei mir so ist.
Ich weiß aber, dass es noch nicht lange her sein kann, weil das in der Vergangenheit nicht passiert ist. Es sind auch schon seit Ewigkeiten keine Hosts Einträge mehr dazu gekommen.
Gruß Robert

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 858
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by FischerM » December 14th, 2018, 7:29 pm

Hm. Kann ich hier leider nicht nachvollziehen.

Geben die Logs was her?

Gruß,
Matthias

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 15th, 2018, 9:50 am

Ich habe den Fehler anscheinend gefunden..
Es war wohl ein korrupter Eintrag - merkwürdig nur dass das erst jetzt zu Tegel gekommen ist.
Egal - Problem tritt erstmal nicht mehr auf!
Gruß an alle und danke fürs Nachschauen.

Gruß Robert

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 16th, 2018, 3:53 pm

zu früh gefreut..
wieder beim deaktivieren von 5 Einträgen abgestürzt :(
was könnte das noch sein, oder wo kann ich schauen?
Im Log konnte ich nichts aufschlussreiches finden.

Gruß Robert

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 858
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by FischerM » December 16th, 2018, 4:09 pm

Ahmt,

32bit oder 64bit? Für 32bit könnte ich Dir eine Aktualisierung auf 'unbound 1.83' zuschicken.

Gruß,
Matthias

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 16th, 2018, 4:45 pm

Das könnte man probieren - ist eine 32bit Installation.
Was mir noch aufgefallen ist, dass es beim reaktivieren der Einträge keinen Absturz gab.

Gruß Robert

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 858
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by FischerM » December 16th, 2018, 5:17 pm

Ahmt,

Ich habe Dir eine 32bit Testversion hochgeladen - sie läuft bei mir unter Core 125 / 32bit seit einigen Tagen stabil und problemlos.

Download: http://people.ipfire.org/~mfischer/unbo ... ire.tar.gz
MD5SUM: 88cbb45686ffa06ecaf2801c2291ba32

Installation:

1. ''unbound' stoppen:

Code: Select all

/etc/init.d/unbound stop
2. Die Archiv-Datei z.B. ins Root-Verzeichnis legen und auspacken:

Code: Select all

tar xvf unbound-1.8.3-for-ipfire.tar.gz -C /
3. 'unbound' starten:

Code: Select all

/etc/init.d/unbound start
Welche Dateien ersetzt werden, siehst Du, wenn Du in das Archiv reinguckst - eventuell vorher Sicherheitskopien anlegen!

HTH,
Matthias

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 16th, 2018, 7:38 pm

Vielen Dank Matthias,
werde ich morgen mal ausprobieren.

Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag..

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 21st, 2018, 12:00 pm

Hallo Matthias,
das Problem tritt leider auch mit Version 1.8.3 auf.
Gruß Robert

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 858
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by FischerM » December 22nd, 2018, 9:14 am

Moin,

ich hab eben mit parallel laufender GUI und Konsole getestet - ich kann Dein Problem leider nicht reproduzieren.

'unbound' läuft:

Code: Select all

root@ipfire: ~ # ps ax | grep unbound
15699 ?        S      0:59 /usr/bin/python /usr/sbin/unbound-dhcp-leases-bridge -d
15741 pts/0    S+     0:00 grep unbound
24205 ?        Ssl    1:05 /usr/sbin/unbound
Dann habe ich per GUI einen Host deaktiviert, 'unbound' startet neu:

Code: Select all

root@ipfire: ~ # ps ax | grep unbound
15699 ?        S      0:59 /usr/bin/python /usr/sbin/unbound-dhcp-leases-bridge -d
15828 ?        S      0:00 sh -c /usr/local/bin/unboundctrl restart &>/dev/null
15829 ?        S      0:00 /usr/local/bin/unboundctrl restart
15830 ?        S      0:00 /bin/sh /etc/rc.d/init.d/unbound restart
15849 ?        S      0:00 /bin/sh /etc/rc.d/init.d/unbound start
15866 ?        Ssl    0:03 /usr/sbin/unbound
16101 ?        R      0:00 unbound-control -q local_data 32.101.168.192.in-addr.arpa 60 IN PTR PhoneCN-Dennis.localdomain
16136 pts/0    R+     0:00 grep unbound
Neustart ist durch:

Code: Select all

root@ipfire: ~ # ps ax | grep unbound
15699 ?        S      0:59 /usr/bin/python /usr/sbin/unbound-dhcp-leases-bridge -d
15866 ?        Ssl    0:03 /usr/sbin/unbound
16170 pts/0    S+     0:00 grep unbound
Noch einen Host deaktiviert:

Code: Select all

root@ipfire: ~ # ps ax | grep unbound
15699 ?        S      0:59 /usr/bin/python /usr/sbin/unbound-dhcp-leases-bridge -d
16193 ?        S      0:00 sh -c /usr/local/bin/unboundctrl restart &>/dev/null
16194 ?        S      0:00 /usr/local/bin/unboundctrl restart
16195 ?        S      0:00 /bin/sh /etc/rc.d/init.d/unbound restart
16214 ?        S      0:00 /bin/sh /etc/rc.d/init.d/unbound start
16231 ?        Ssl    0:00 /usr/sbin/unbound
16325 pts/0    R+     0:00 grep unbound
Nochmal 'ps ax...' aufgerufen:

Code: Select all

root@ipfire: ~ # ps ax | grep unbound
15699 ?        S      0:59 /usr/bin/python /usr/sbin/unbound-dhcp-leases-bridge -d
16193 ?        S      0:00 sh -c /usr/local/bin/unboundctrl restart &>/dev/null
16194 ?        S      0:00 /usr/local/bin/unboundctrl restart
16195 ?        S      0:00 /bin/sh /etc/rc.d/init.d/unbound restart
16214 ?        S      0:00 /bin/sh /etc/rc.d/init.d/unbound start
16231 ?        Ssl    0:02 /usr/sbin/unbound
16413 ?        S      0:00 unbound-control -q local_data Phone-Alina.localdomain 60 IN A 192.168.101.20
16415 pts/0    S+     0:00 grep unbound
'unbound' ist fertig:

Code: Select all

root@ipfire: ~ # ps ax | grep unbound
15699 ?        S      0:59 /usr/bin/python /usr/sbin/unbound-dhcp-leases-bridge -d
16231 ?        Ssl    0:03 /usr/sbin/unbound
16484 pts/0    S+     0:00 grep unbound
root@ipfire: ~ #
Was steht bei Dir im 'unbound'-Logfile? Ansonsten würde ich mal 'htop' mitlaufen lassen, ev. kannst Du da was erkennen!?

HTH,
Matthias

cybero2912
Posts: 129
Joined: March 7th, 2011, 9:57 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by cybero2912 » December 28th, 2018, 11:05 pm

Hallo Matthias,
werde mich die Tage nochmal mit dem Thema beschäftigen.
Gruß Robert

TheUnicornXXL
Posts: 45
Joined: December 17th, 2010, 7:08 am

Re: Unbound Crash nach deaktivieren von Hosts

Post by TheUnicornXXL » January 13th, 2019, 9:42 pm

Hallo,

bei mir geht es noch einen Schritt weiter.

Sobald ich die hosts über die WebUI ändere (eben einen DNS Namen geändert) schmiert mir ubound ab. Eine Fehlermeldung ist nicht sichtbar, er löst nur keine Namen mehr auf, im IPFire Log steht nur "Hosts-Konfiguration geändert".

Grüße

Stefan

Post Reply