[Gelöst] - Airplay

MPFire, VLC, Gnump3d, Icecast
Post Reply
tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

[Gelöst] - Airplay

Post by tobimp » September 4th, 2012, 7:44 pm

Hallo zusammen,

ich bin seit dem letzten Wochenende stolzer Besitzer eines Marantz MCR603 HiFi-Receivers. Der Receiver unterstützt Airplay, was mit ein Grund für die Kaufentscheidung war, da ich auch sonst einige Apple-Produkte im Einsatz habe.

Der Receiver hängt im grünen Netz (192.168.1.103), das MacBook Pro im Blauen (192.168.2.41). Ich hatte zunächst das Problem, dass Airplay nur zum AppleTV (ebenfalls im blauen Netz) funktionierte. Nach einiger Recherche habe ich herausgefunden, dass Airplay/Bonjour/Rendevous/Zeroconf nur innerhalb des eigenen Subnetzes funktioniert (per Multicast) bzw. man einen mDNS-Service braucht, der die Ankündigungen weiterleitet.

Hier im Forum habe ich aus den (englischen) AddOns den mdns-repeater (http://wiki.ipfire.org/en/addons/mdns-repeater/start) installiert und konfiguriert. Nach Freigabe zunächst aller dynamischen Ports (TCP und UDP) von BLAU nach GRÜN wird jetzt der Receiver ordnungsgemäß in iTunes als Airplay-Grät angezeigt und ich kann die Lautstärke einstellen.
Wenn ich allerdings einen Song abspiele läuft der Song, man hört aber nichts...!

Und im Firewall-Log habe ich MASSIV viele Einträge. Anbei der Auszug aus dem Log:


21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=899 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=41012 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=879
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=1013 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=11538 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=993
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=963 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=13884 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=943
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=703 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=37150 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=683
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=777 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=43529 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=757
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=771 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=58429 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=751
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=771 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=5741 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=751
21:28:21 IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 LEN=771 TOS=0x00 PREC=0x80 TTL=1 ID=7533 PROTO=UDP SPT=55192 DPT=1268 LEN=751



Die GUI sagt, dass es sich bei den Einträgen um DROP_Wirelessforward von BLAU (192.168.2.41:55192) nach GRÜN (192.168.1.103:1268) handelt - wobei die Ports bei jedem Aufruf unterschiedlich sind.

Was läuft denn hier nun falsch? Ich hab wie gesagt den mdns-repeater laufen und für alle dynamischen Ports Pinholes eingerichtet...

Jede Art von Hinweis ist sehr willkommen!


Vielen Dank & bis dann,
  TobiMP
Last edited by tobimp on September 5th, 2012, 9:16 pm, edited 1 time in total.
Image

WhyTea
Administrator
Administrator
Posts: 533
Joined: January 31st, 2011, 8:52 am
Location: Dortmund

Re: Airplay

Post by WhyTea » September 4th, 2012, 8:54 pm

Hast Du das Macbook in die Liste der zugelassene Geräte eingetragen?
(access from blue bzw. Zugriff auf Blau)
If you like to support us, please contribute by donating.

My IPFire@Home - always in stable-tree
Image
Libvirt, Squid, Squidclamav, URL-Filter, OpenVPN, Samba, Cups, Transmission

My 2nd - always in testing-tree

Image
Squid, Squidclamav, URL-Filter, Update-Accelerator, OpenVPN, WLAN-AP, Transmission

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: Airplay

Post by tobimp » September 4th, 2012, 8:59 pm

Ja, der Rechner (und alle anderen Geräte) funktioniert in dieser Konstellation schon seit ein paar Jahren.

Es ist doch aber komisch, dass ich das Airplay-Gerät auswählen und auch darauf etwas abspielen kann, der Ton aber nicht wiedergegeben wird, oder?


Bis dann,
  TobiMP
Image

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: Airplay

Post by tobimp » September 5th, 2012, 4:56 am

Das Problem liegt doch wahrscheinlich daran, dass die Pakete gedropt werden. Da es sich pro Song um zig-tausend Pakete handelt, werden das wohl die eigentlichen Musikdaten sein.
Ich weiß nur nicht, warum sie verworfen werden...

Jede Hilfe ist gerne willkommen...!


Bis dann,
  TobiMP
Image

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: Airplay

Post by tobimp » September 5th, 2012, 7:19 am

Bin ich in diesem Board überhaupt richtig oder gehört das Thema eher in Richtung Konfiguration --> Firewall o.ä.?
Ggf. bitte verschieben... danke

TobiMP
Image

User avatar
mrkaehler
Posts: 634
Joined: November 16th, 2005, 7:28 am
Location: Berlin
Contact:

Re: Airplay

Post by mrkaehler » September 5th, 2012, 3:00 pm

tobimp wrote:... Nach Freigabe zunächst aller dynamischen Ports (TCP und UDP) von BLAU nach GRÜN wird jetzt der Receiver ordnungsgemäß in iTunes als Airplay-Grät angezeigt und ich kann die Lautstärke einstellen.
Wenn ich allerdings einen Song abspiele läuft der Song, man hört aber nichts...!

Und im Firewall-Log habe ich MASSIV viele Einträge. Anbei der Auszug aus dem Log:
...IN=blue0 OUT=green0 SRC=192.168.2.41 DST=192.168.1.103 PROTO=UDP ...

Was läuft denn hier nun falsch? Ich hab wie gesagt den mdns-repeater laufen und für alle dynamischen Ports Pinholes eingerichtet...

Es gibt da diese Firewalloption für Blau die besagt, dass alle Pakete die nicht direkt an den IPFire gerichtet sind verworfen werden sollen ... die ist hoffentlich nicht an?
-----
Gruß Robert

Image

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: Airplay

Post by tobimp » September 5th, 2012, 7:30 pm

Hallo Robert,

nein, die Optionen sind deaktiviert. Ich hab den Screenshot beigefügt.
Es muss doch irgendwie rauszukriegen sein, warum die FW die Pakete dropt. In welchem Log muss ich denn da gucken? Bisher hab ich nur gefunden, dass das so ist aber nicht warum...

Für mich sieht es so aus, dass alles funktioniert, die Geräte finden sich, man kann die Lautstärke einstellen und einen Song abspielen, die Nutzdaten kommen aber auf der anderen Seite irgendwie nicht an...


Danke erstmal
  TobiMP
Image

User avatar
mrkaehler
Posts: 634
Joined: November 16th, 2005, 7:28 am
Location: Berlin
Contact:

AW: Airplay

Post by mrkaehler » September 5th, 2012, 9:09 pm

Dann check nochmal die UDP-Regel für Blau=>Grün.
-----
Gruß Robert

Image

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: Airplay

Post by tobimp » September 5th, 2012, 9:13 pm

Ok, es funktioniert jetzt!!
Jetzt muss ich nur noch rausfinden, was genau ich geändert habe. Derzeit wird innerhalb des Netzwerkes so ziemlich alles zugelassen - das kann so nicht bleiben...!

Ich schalte jetzt nach und nach wieder Ports ab und poste dann mal, was man generell alles tun muss, um Airplay über Subnet-Grenzen nutzen zu können.
Ich hab gehört, mitmachen wird gerne gesehen... ;-)


Vielen Dank erstmal
  TobiMP
Image

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: [Gelöst] - Airplay

Post by tobimp » September 8th, 2012, 11:43 am

:)
Image

tobimp
Posts: 54
Joined: July 2nd, 2010, 5:49 am
Location: München

Re: [Gelöst] - Airplay

Post by tobimp » September 12th, 2012, 3:21 pm

So, um das Thema mal abzuschließen...

Nachdem ich den mdns-repeater installiert und (wie in der Anleitung zum mdns-repeater beschrieben) die Regeln in den IP-Tables eingetragen habe, habe ich noch das Skript ausgeführt. Danach haben sich die Geräte gefunden und ich konnte zwar Songs abspielen, allerdings kam die Musik nicht beim Receiver an, da die Firewall alle Pakete gedropt hat.

Daraufhin habe ich zunächst sämtlichen Verkehr von BLAU nach GRÜN zugelassen - damit hat es dann funktioniert. Ich habe also am WE einige Tests gemacht und habe dabei festgestellt, dass offensichtlich immer ein anderer UDP-Port für den Transport der Nutzdaten verwendet wird.

Ich habe für meine WLAN-Clients in BLAU über die MAC-Adressen und den DHCP-Server feste (IP-)Reservierungen vergeben. Der Receiver bezieht seine Adresse nicht per DHCP, sondern verwendet eine feste IP-Adresse. Ich habe daher eine Regel angelegt, die den gesamten Netzwerk-Verkehr (TCP und UDP, Ports 1-65535) von meiner IP-Adresse zu der des Receivers zulässt. Das ist zwar nicht optimal, ich halte das Risiko aber für überschaubar und für mich funktioniert das so.

Falls jemand Hilfe benötigt, kann ich gerne versuchen weiterzuhelfen.


MfG & bis dann,
  TobiMP
Last edited by tobimp on September 14th, 2012, 6:10 am, edited 1 time in total.
Image

dudech
Posts: 12
Joined: April 9th, 2015, 12:01 pm

Re: [Gelöst] - Airplay

Post by dudech » April 9th, 2015, 9:07 pm

hoi zammen! könnte jemand bitte den mdns nochmal hochladen?

dudech
Posts: 12
Joined: April 9th, 2015, 12:01 pm

Re: [Gelöst] - Airplay

Post by dudech » April 10th, 2015, 1:48 pm

Habe es mit http://wiki.ipfire.org/en/configuration ... green-blue behoben.

Dazü auch (Swisscom) IPTV freezes gelöst mit diesen:

VLAN10 & QoS auf L2 Switch aktivieren

dazu im
/etc/sysconfig/rc.local

Code: Select all

/usr/local/sbin/igmpproxy /etc/igmpproxy.conf &
echo 0 > /sys/devices/virtual/net/green0/bridge/multicast_snooping
echo '12' > multicast_querier_interval
echo '12' > multicast_query_response_interval


und im
/etc/igmpproxy.conf

Code: Select all

##------------------------------------------------------
## Enable Quickleave mode (Sends Leave instantly)
##------------------------------------------------------
quickleave

##------------------------------------------------------
## Configuration for red0 (Upstream Interface)
##------------------------------------------------------
phyint red0 upstream  ratelimit 0  threshold 1
        # altnet 239.0.0.0/8 #MBone
        altnet 224.0.0.0/4    #Mcst
        altnet 213.3.72.0/24  #TV 2.0 Infra
        altnet 195.186.0.0/16 #TV Bluewin Infra
##------------------------------------------------------
## Configuration for green0 (Downstream Interface)
##------------------------------------------------------
phyint green0 downstream ratelimit 0 threshold 1
        altnet 192.168.X.X/32 #ipfire
        altnet 192.168.X.X/32 #STB1
        altnet 192.168.X.X/32 #STB2
##------------------------------------------------------
## Disabled Interfaces (must do!)
##------------------------------------------------------
phyint tun0 disabled
phyint red0 disabled
phyint blue0 disabled
phyint orange0 disabled
phyint lo disabled

Flow80
Posts: 10
Joined: May 1st, 2015, 2:30 pm

Re: [Gelöst] - Airplay

Post by Flow80 » May 1st, 2015, 2:50 pm

Ich scheine irgendwas an den Augen zu haben :o

Wo finde ich denn den mdns zum Download? Kann den ggfs. noch mal jemand zur Verfügung stellen?

Der Link im Wiki führt mich ins digitale Nevada: http://wiki.ipfire.org/en/addons/mdns-repeater/start

Und für selber kompilieren reicht meine Erfahrung nicht aus;-)

Danke für Hilfe!

Edit: http://forum.ipfire.org/viewtopic.php?p=84373
Image

Post Reply