ipfire auf raspberry 3

You would like to contribute something for IPFire?
Post Reply
chriwo
Posts: 28
Joined: January 13th, 2016, 6:21 pm

ipfire auf raspberry 3

Post by chriwo » June 24th, 2017, 4:09 pm

Hallo. Ich weiß, dass der Raspberry Pi ab Version 2 aus diversen Gründen nicht mehr unterstützt wird. Ich wollte fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, dass er dennoch unterstützt wird. Es geht um folgendes Szenario: Im Wohnwagen meines Vaters soll ein WLAN Netz mit UMTS Internet Stick hochgezogen werden, und es sollte möglichst billig sein (sonst nimmt er es nicht und jammert nur weiter, dass er es gerne hätte). Jetzt habe ich versucht noch einen Raspi 1 zu kaufen (denn mehr als ein Netzwerkanschluss wird nicht benötigt und die 100Mbit sind auch kein Problem. Doch leider werden sie nicht mehr verkauft. Eine APU käme zu teuer und einen kleinen PC aufstellen auch, denn stromsparend sollte die Sache auch sein (80cent pro KW).
Unifi AP und UMTS Stick sind bereits vorhanden.

Gäbe es eine Möglichkeit, den Raspi 3 ohne gröberen Aufwand eurerseits zu unterstützen? Oder vielleicht einen Gegenvorschlag für ne alternative Hardware?

Danke.

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 7733
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: ipfire auf raspberry 3

Post by Arne.F » June 25th, 2017, 6:04 am

Der IPFire kernel geht auf RPi2 und 3 nicht. Ich bin zwar an einem Update auf 4.9 dran was das evtl behebt aber das wird noch dauern. Und der RPi hat dabei keine Prio, wenn er geht ist gut, wenn nicht ist uns das auch egal.

Das einzige Arm board was für dich evtl. passen könnte ist der BananaPi (oder BananaPi pro wobei das wlan vom pro nicht geht)
Wichtig beim BananaPi ist das man den Seriell Adapter braucht, HDMI geht nicht.
Arne

Support the project on the IPFire whishlist!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

User avatar
Pablo78
Posts: 134
Joined: June 8th, 2014, 10:27 am
Location: Berlin

Alix 2d13

Post by Pablo78 » June 25th, 2017, 11:50 am

Hallo chriwo,

ich habe hier noch ein Alix 2d13 mit einer WLM200NX und 2,4/5 Ghz Antennen sowie einer 4GB Speicherkarte.

https://www.alix-board.de/produkte/alix2d13.html
Alix 2d13.PNG
Wenn Interesse besteht einfach melden :)

MfG Paul
Mfg Paul

chriwo
Posts: 28
Joined: January 13th, 2016, 6:21 pm

Re: ipfire auf raspberry 3

Post by chriwo » June 26th, 2017, 6:29 pm

Danke für den Hinweis auf den Banana Pi. Der passt preislich auch ganz gut und für einen Urlaubsort reicht es leicht. Da die Sache aber erst im Herbst/Winter wirklich spruchreif wird warte ich noch, was das Update 4.9 bringt.
Denn gerade für so kleine Projekte, wo vielleicht ein UMTS Stick und WLAN dranhängt Vor Allem das Zusammenspiel mit den UMTS/LTE Stocks finde ich echt toll. Meine Freundin hat den "bösen Pinguin", der ihr sagt, das darfst Du nicht mittlerweile auch schon ins Herz geschlossen ;D

[edit:] Danke für das ALIX Angebot, aber das liegt über dem geplanten Budget.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest