Verbesserungsvorschläge (3) zu IPFire :

You would like to contribute something for IPFire?
Post Reply
Mapa
Posts: 52
Joined: August 3rd, 2017, 10:25 am

Verbesserungsvorschläge (3) zu IPFire :

Post by Mapa » November 21st, 2017, 2:53 pm

Während der Installation, wird man nicht gefragt, wie groß sda3 für "/" sein soll, wobei diese mit 2GB einfach nicht Zeitgemäß ist .
Worst Case wäre mit einem Spielraum, wenn viele Aplikationen installiert werden ca. 5 bis 6GB nötig, auch wenn nicht jeder diese Meinung teilt, ist es zukunft sicherer ..
Der Umstand für den einen oder anderen nicht "Linuxianer", mit gparted und Co. die Partition zu vergrößern, schon groß .
Hier wäre bei der Installation von IPFire angebracht, vor der Option Auswahl Dateisystem, die Möglichkeit zu geben, was für eine "/" Größe es sein sollte .
Auswahl Standard oder Auswahl Benutzerdefinierte "/" Größe ... Somit jedem nach seinem Bedarf und oder Vorstellung .
PS: Im Bild, ist bereits die Partition sda3 vergrößert worden, die ursprünglich nur ein 1/3 groß war .
19-sda3 root ist zu klein.png

Unter Option Bluetooth, fehlt die Möglichkeit Aktualisieren bzw. Refresh für die erneute Suche .
20-Bluetooth Refresh Aktualisieren.png

Bei der Beschrifftung, sollte es wohl Hardware-Diagramme sein .
21-Hardware-Diagramme Beschrifftung.png
Bei HW Temp, ist das Maßstab nicht richtig, zumindest nicht nach dem höchsten Wert .
21-Hardware-Diagramme hwtemp.png
Bei HW Volt, ist Maßstab nicht richtig .
21-Hardware-Diagramme hwvolt Diagramm.png
Bei MB Monograph, sind die Felder klein, dass Sortieren fällt schwer .
21-Hardware-Diagramme mbmonograph.png

In Firewall, Netzwerke, kann Netzwerkmaske 24 nicht genutzt werden :
22-Firewallgruppen Netzwerke Maske 24 Fehler.png

Warum auch immer, verschwinden unter Guardian, alle gesperrten Host IP's nach einem Neustart, Beispiel nach Update von IPFire .
17-Guardian Host IPs verschwinden 0 nach Neustart.png
Vor Neustart :
17-Guardian Host IPs verschwinden 1 vor Neustart.png
Nach Neustart :
17-Guardian Host IPs verschwinden 2 nach Neustart.png
Last edited by Mapa on November 29th, 2017, 7:25 am, edited 6 times in total.

fredym
Posts: 329
Joined: November 14th, 2016, 2:45 pm

Re: Verbesserungsvorschläge (3) zu IPFire :

Post by fredym » November 22nd, 2017, 7:30 am

Mapa wrote:
November 21st, 2017, 2:53 pm
Während der Installation, wird man nicht gefragt, wie groß sda3 für "/" sein soll, wobei diese einfach zu klein ist .
Worstcase wäre mit einem Spielraum, ca. 6GB nötig, auch wenn nicht, ist es zukunft sicherer ..
Der Umstand für den einen oder anderen nicht "Linuxianer", mit gparted und Co. die Partition zu vergrößern, schon groß .
wieso zu klein ? was willst du da alles noch reinpacken ? Du hast noch 4G Platz in deinem Beispiel!

(der ganze Datenkrempelkram gehört auch nicht in die Root-partition - ist kein Windoof)
Und für Daten hast du in /var jede Menge Platz, woher - bitte schön - nimmst du 4G Programme (executables) ?

Fred

Mapa
Posts: 52
Joined: August 3rd, 2017, 10:25 am

Re: Verbesserungsvorschläge (3) zu IPFire :

Post by Mapa » November 22nd, 2017, 12:01 pm

Ursprünglich, sind es nur 2GB für sda3 "/" .
In meinem Bild/Anhang, hatte ich bereits sda3 auf einer frischen Installation um 2/3 vergrößert . daher nur 22% benutzt .
Ist nur ein Verbesserungsvorschlag für die Allgemeinheit, der mehr Flexibilität in die Installation reinbringt .
Auf einem anderen Rechner, hatten wir bei uns bereits mehrere Aplikationen und mehrere Tests durchgeführt .. merklich sind die 2GB zu wenig .
Für die Nutzer von IPFire soll es ja möglich sein, Standardgröße oder Erweiterte zu wählen .. Jeder entscheidet für sich, welche Größe er möchte .

Gruß
Mapa

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest