Page 7 of 7

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: April 24th, 2016, 5:42 pm
by FischerM
Ahmt,

was ich alles angepasst habe, siehst du z.B. in meinem 'privoxy'-Repo an der lfs-Datei von 'privoxy' (der Versuch mit deaktiviertem 'ipv6' sollte ignoriert werden, der war nur ein Test).

Mittlerweile müssen allerdings die 'proxy.cgi' und die 'squid'-init für den neuen Core etwas angepasst werden.

Wenn Unklarheiten sind, melden.

Gruß,
Matthias

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: April 25th, 2016, 3:32 pm
by Smooky
Moin,
was ich alles angepasst habe, siehst du z.B. in meinem 'privoxy'-Repo an der lfs-Datei von 'privoxy' (der Versuch mit deaktiviertem 'ipv6' sollte ignoriert werden, der war nur ein Test).
das sollte mich beim Binary ja schonmal ordentlich nach vorne bringen.
Mittlerweile müssen allerdings die 'proxy.cgi' und die 'squid'-init für den neuen Core etwas angepasst werden.
Hatte gehofft dein addon installieren zu können und dann anschliessend nur die Binary auszutauschen. Die 'squid'-init bekomm ich vielleicht noch hin, aber fürs .cgi bin ich zu doof.

Vielen dank schon einmal für die Mühe.
Ich werde mal mein Glück versuchen und schauen ob ich da was zum laufen bekomme.

LG
Smooky

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: April 25th, 2016, 4:48 pm
by FischerM
Hi,
Smooky wrote:Die 'squid'-init bekomm ich vielleicht noch hin, aber fürs .cgi bin ich zu doof.
Glaube ich nicht. Alles ist erlernbar... ;)

Guckst du hier, damit gings los, da siehst du alle Dateien, die ich damals angepackt habe, in ihren Ursprungsversionen. Von einigen gab es später aktualisierte Versionen, also bitte die späteren commits zu 'privoxy' beachten (in der 'lfs' ist da noch ein ziemlich blöder Bug!).

Um z.B. die 'proxy.cgi' anzupassen, müsste IMHO nur ein 'diff' zwischen meiner und der aktuellen gemacht werden. Nötig sind eigentlich nur ein paar Einträge, um den 'privoxy'-Haken setzen zu können und die 'squid.conf' anzupassen. Leider schaffe ich das unter der Woche nicht, ist mal wieder viel zuviel los, aber am Wochenende könnte ich mich ev. mal ransetzen.

HTH,
Matthias

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: April 26th, 2016, 1:30 pm
by Smooky
Hi FischerM.

Vielen dank für deine Hilfe.
Habe Privoxy jetzt unter x86_64 am laufen. Der tipp mit dem Diff hat mir nochmal ordentlich geholfen.
Nur das mit dem .ipfire Paket erstellen habe ich noch nicht durchschaut.
Habe jetzt mal ein Paket (tar.gz) geschnürt was im grunde auf deinem basiert und nur ne angepasste .cgi sowie squid-init bekommen hat und natürlich das neue Binary. Die von mir erstellte Proxy.cgi enthält auch gleich die Änderung für die automatische Verteilung der Proxy-Einstellungen aus dem Wiki.
Wenn noch jemand ausser mir ungern auf Privoxy verzichten möchte so kann er es sich hier http://v16.de/ipfire/Privoxy-3.0.24-x86_64.tar.gz herunterladen.

Einfach nach /opt/pakfire/tmp entpacken und install.sh ausführen.

Ich habe diese Version unter Ipfire Core 100 x86_64 getestet.

LG

Smooky

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: May 5th, 2016, 10:09 am
by FischerM
Kein Problem, ;)

ich habe das 'lfs', die 'proxy.cgi' und die 'install.sh' nochmal erweitert und angepasst:

http://git.ipfire.org/?p=people/mfische ... b15e0f2cb3

Gruß,
Matthias

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: July 10th, 2017, 11:02 am
by Hellfire
Hi,

kann oder sollte man privoxy und den per Default mit IPFire ausgelieferten WebProxy parallel betreiben? Auf diversen Screenshots hab ich dies gesehen und gehe davon aus, dass man dies machen oder sogar machen soll.

Grüße,
Michael

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: July 10th, 2017, 4:29 pm
by FischerM
Ahmt,

IMHO: man kann, muss aber nicht:

http://www.privoxy.org/user-manual/quickstart.html:
Set your browser to use Privoxy as HTTP and HTTPS (SSL) proxy by setting the proxy configuration for address of 127.0.0.1 and port 8118. DO NOT activate proxying for FTP or any protocols besides HTTP and HTTPS (SSL) unless you intend to prevent your browser from using these protocols.
Diese Konfiguration habe ich allerdings noch nie getestet.

Gruß,
Matthias

Re: Interesse an Privoxy?

Posted: January 1st, 2019, 6:06 pm
by FischerM
Ahmt!

Alles Erstes: Ich wünsche Allen alles Gute zum neuen Jahr und so...! ;)

Und zur Feier des ersten Tages habe ich ein aktualisiertes 'privoxy'-Paket gebaut - mittlerweile ist der Versionsstand bei '3.0.28' angekommen.

Laufen tut das Paket hier unter Core 126 als 32bit-Version auf einer Duo-Box.

Eine Beschreibung der vorgenommenen Anpassungen findet sich in diesem Posting - inzwischen kann man es per Pakfire manuell installieren.

Dazu gehört noch ein optionales Update-Skript, welches - händisch oder automatisiert - diverse Blocklisten herunterlädt und für die Verwendung mit 'privoxy' optimiert.

Hat jemand Interesse?

Viele Grüße,
Matthias