Samba eigene NIC zuweisen

Samba, NFS
Post Reply
purroll
Posts: 46
Joined: April 18th, 2009, 10:45 am

Samba eigene NIC zuweisen

Post by purroll » July 29th, 2011, 4:39 pm

Hallo,

eine Idee die mir vor dem verregneten WE einfällt:
Ist es möglich und würde es Sinn machen den IPFire-Sama Server eine eigene NIC zuzuweisen.
Die Idee dahinter wäre zwei NICs auf grün (im Forum gibt es hierzu schon einiges nachzulesen) zuzuordnen und den Datenstrom "Internet" und "Samba" nicht über eine NIC sonder zwei Aufzuteilen. Diese zwei NICs auf einen Switch und dann die Daten an die PCs verteilen. Somit könnte sich doch der Transfer von Sambadaten erhöhen (autark).

Speziell zu Samba: Hier wäre aus meiner Sicht die Option "Interfaces" in der Smb.conf anzupassen (green0 z.B. auf green1)

Mich würde Eure Meinung dazu Interessieren. Macht das Sinn?

frickelpit
Posts: 296
Joined: April 18th, 2011, 7:34 am

Re: Samba eigene NIC zuweisen

Post by frickelpit » July 29th, 2011, 5:37 pm

Läuft bei mir unter XEN genauso wie von dir beschrieben.

Gruß
Pit

purroll
Posts: 46
Joined: April 18th, 2009, 10:45 am

Re: Samba eigene NIC zuweisen

Post by purroll » July 29th, 2011, 6:19 pm

mit seperaten samba oder dem in ipfire?
Und dann natürlich die spannende Frage - bringt es fühlbar was?

gruß purroll

User avatar
eXciter
Global Moderator
Global Moderator
Posts: 901
Joined: August 10th, 2005, 2:29 pm
Location: Erfurt
Contact:

Re: Samba eigene NIC zuweisen

Post by eXciter » July 29th, 2011, 8:26 pm

im WebIF vom IPFire (Samba) kann man unter "weiter" auch Nic's eintragen, ob geht kann ich leider nicht sagen, obs was bringt ... auch nicht ;).
Manchen gab Gott die Kraft Dinge zu ändern.
Mir gab er die Kraft die Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann.


Image

CU Exciter

frickelpit
Posts: 296
Joined: April 18th, 2011, 7:34 am

Re: Samba eigene NIC zuweisen

Post by frickelpit » July 30th, 2011, 7:22 am

mit seperaten samba oder dem in ipfire?

Mit seperatem Samba, was sich unter XEN anbietet ;) Geschwindigkeitsvorteile konnte ich bei meinem Konstrukt nicht feststellen. Hab allerdings auch nicht nachgemessen. Gefühlt sind die virtuellen NICs einer durchgereichten Hardware-NIC ebenbürtig. Im Prinzip wollte ich nur den freien Port einer Intel-Dual-NIC einer sinnvollen Verwendung zuführen :)

Gruß
Pit

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8297
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Samba eigene NIC zuweisen

Post by Arne.F » August 1st, 2011, 9:35 pm

Wenn du 2 Nic's ins gleiche Subnetz hängst bekommst du Probleme mit den Broadcasts die auf beiden Karten ankommen. (Martian Source .... )
Port Trunking usw. beherscht der Fire leider nicht so direkt.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

frickelpit
Posts: 296
Joined: April 18th, 2011, 7:34 am

Re: Samba eigene NIC zuweisen

Post by frickelpit » August 2nd, 2011, 6:05 am

Wenn du 2 Nic's ins gleiche Subnetz hängst

Ist bei mir nicht der Fall, da lediglich in der Samba-Domu die virtuelle NIC gegen eine physische NIC getauscht wurde. Bei einer Samba-Install welche direkt auf der ipfire läuft ist der Einwand natürlich gerechtfertigt.

Gruß
Pit

Post Reply