[TIPP] Serverseitiges verschieben zwischen 2 Platten im Explorer (ohne ssh)

Samba, NFS
Post Reply
riwale
Posts: 36
Joined: February 4th, 2010, 12:02 pm
Location: Chemnitz
Contact:

[TIPP] Serverseitiges verschieben zwischen 2 Platten im Explorer (ohne ssh)

Post by riwale » April 4th, 2012, 11:22 am

Szenario:

- Freigabe 1 (download) beinhaltet Dateien die täglich im IPFire auflaufen (streamripper, transmission, etc.)
- Freigabe 2 (archive) ist eine externe oder 2. interne Festplatte die sortierte Daten beinhaltet.

Es hat mich immer genervt, dass ich zwar über Windows kopieren/verschieben könnte, die Daten dann aber einmal übers LAN zu meinem Clienten und wieder zurück fliessen. Noch schlimmer ist das Problem sobald ich per VPN meine Freigaben nutzen und aufräumen will (sprich: von Arbeit aus). AN SICH soll er ja direkt auf dem IPFire die Daten kopieren, also jedesmal per Putty drauf und von Hand kopiert.

LÖSUNG: Erstellt einfach einen symlink in einem der Verzeichnisse der auf das andere linkt. Alternativ erstellt ihr eine 3. Freigabe die beide Freigaben per symlink enthalten oder ein Leven über ihr liegen. Zieht jetzt eine Datei von einem in den anderen Ordner und stoßt damit ein Verschieben an. Windows denkt natürlich es handelt sich um dieselbe Festplatte und schickt Samba einen Befehl zum Verschieben. Samba wird aber die Datei in aller Ruhe von einer auf die andere Platte verschieben, das Fortschrittsfenster ändert sich dann immer erst wenn die Datei erfolgreich kopiert und gelöscht wurde.

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben wie ich ohne putty etwas entpacke oder kopiere, mir ist mit dieser Lösung für serverseitiges verschieben der Daten aber schon eine Menge Komfort hinzugekommen!
Intel Atom N270 D945GSEJT, 512MB DDR2, 500GB 2,5" SATA
red RTL8139, Speedport 221
green RTL8111
blue BCM4312
derzeit 23 Watt mit Switch und Modem direkt am 4pin vom Mainboard

ischneid
Posts: 26
Joined: March 17th, 2012, 1:39 pm
Location: HH

Re: [TIPP] Serverseitiges verschieben zwischen 2 Platten im Explorer (ohne ssh)

Post by ischneid » May 26th, 2014, 7:16 pm

Danke

guter Tipp

Server Side Copy geht ja erst mit Samba 4
aber der Trick mit den symlinks ist gut
(nutze eh symlinks)

Gruß Ingo
alter eeepc 900A
mit zusätzlicher mini PCIe Intel NIC:
Image

Shuttle DS61:
Image

Post Reply