Interrupt-Belastung nach Installation von Samba [gelöst]

Samba, NFS
Post Reply
BeBiMa
Posts: 2842
Joined: July 30th, 2011, 12:55 pm
Location: Mannheim

Interrupt-Belastung nach Installation von Samba [gelöst]

Post by BeBiMa » February 25th, 2013, 10:29 am

Nach Installation von Samba stelle ich eine CPU-Nutzung von ca. 80% fest. Davon macht die Rubrik "Interrupt CPU-Nutzung" den Hauptteil ( im Mittel 75.4% ) aus. Bei anderen Aktivitäten wird der Anteil entsprechend reduziert, so dass die Gesamt-CPU-Nutzung nicht wirklich steigt ( Leerlauf max/mittel/min 25.66/18.88/12.41 ).
Ist das normal?

Das System ist genauso responsive wie vorher.
Ausserdem ist eine erhöhte CPU-Tätigkeit auch nicht durch erhöhte Temperatur feststellbar.

Ich habe eine USB-Festplatte angeschlossen, für die ich eine Samba-Freigabe definiert habe. Zugriff erfolgt allerdings nur sporadisch.

EDIT: aller Spuk vorbei. Man sollte USB-Geräte nicht im laufenden Betrieb anstecken. Hätte mir auffallen können, da der USB-Stick, der meinen Axel-Cache enthält nach Anschliessen der anderen Festplatte nicht mehr lief. Ein Neustart des Systems hat die Belastung entfernt.  :-[
Last edited by BeBiMa on February 25th, 2013, 2:11 pm, edited 1 time in total.
Image
Unitymedia Cable Internet ( 32MBit )

Post Reply