Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Everything about WLan and hostap
Post Reply
Elrond
Posts: 2
Joined: July 8th, 2018, 11:21 am

Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Post by Elrond » July 8th, 2018, 11:55 am

Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu im Thema IPFire und habe aktuell das in diesem englischsprachigen Thread bereits benannte Problem:

viewtopic.php?f=27&t=15583&p=93579&hilit=AC+3165#p93579

Ich habe eine Intel Wireless 3165 Karte in meiner ZOTAC ZBOX CI327 NANO und möchte diese nun unter IPFire zum Laufen
bringen, damit ich das blaue Netzwerk damit nutzen kann.

Wenn ich den Post von codiac2 vom 19.04.2017 richtig interpretiere, sollte das Treiberproblem mit der Karte bereits gefixt
sein - es fehlen innerhalb der IPFire Distribution ab 2.19 Core Update 100 lediglich die Firmware-Files für die Karte, damit
sie betrieben werden kann?

Wenn dem so ist: Ist es seitens der Entwickler geplant, diese Firmware-Files im nächsten Release mit aufzunehmen?
Oder muss ich mir diese selbst herunterladen und händisch einfügen? Wenn ja - ist die im Thread von pspray am
20.04.2017 gepostetete Lösung die richtige Vorgehensweise?

Über ein feedback würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Elrond

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 7977
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Post by Arne.F » August 10th, 2018, 4:49 am

Ich kann das nicht testen, aber mit core122 ist der Linux kernel und das linux-firmware packet erneuert worden, es gibt auch im core123 weitere firmware updates...
Arne

Support the project on the IPFire whishlist!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

Elrond
Posts: 2
Joined: July 8th, 2018, 11:21 am

Re: Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Post by Elrond » August 19th, 2018, 10:06 am

Hallo Arne,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe eben meine IPFire auf die aktuellste Version upgedatet und einen Reboot durchgeführt.
Und siehe da: Jetzt wird die WLAN-Karte erkannt, ich konnte sie im Setup als BLUE konfigurieren und im Webinterface mit
hostapd entsprechend einrichten :-) :-) :-)

Meine Anfrage hat sich somit erleidgt - alles im grünen Bereich :-)

Viele Grüße
Elrond

skyfighter
Posts: 4
Joined: November 15th, 2018, 7:12 pm

Re: Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Post by skyfighter » November 15th, 2018, 7:15 pm

Hi zusammen,
der Post hat mir schon mal geholfen mit meinem Intel Wireless 3165 Adapter.
Allerdings weiß ich noch überhaupt nicht welche Werte ich beim Setup für [HT Caps] und [Tx Power] eintragen muss :-\

Könnt ihr mir da helfen oder mir die Werte schicken, die ihr da eingetragen habt?

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 7977
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Post by Arne.F » November 16th, 2018, 9:25 am

Bei txpower ist auto meist der beste Wert außer bei Intel Karten da diese gerne die eigestellte Region ignorieren und mit einer zu hohen Leistung senden. In Deutschland sind maximal 100mW / 20db erlaubt.

Der Wert bei htcaps ist vom verwendeten Kanal abhängig. Kanal 1-6 darf [HT40+] und 6-13 [HT40-] verwenden. Andere Flags hängen von der Karte ab...
Arne

Support the project on the IPFire whishlist!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

skyfighter
Posts: 4
Joined: November 15th, 2018, 7:12 pm

Re: Intel® Wireless 3165 und IPFire 2.x

Post by skyfighter » November 16th, 2018, 9:40 am

Arne.F wrote:
November 16th, 2018, 9:25 am
Bei txpower ist auto meist der beste Wert außer bei Intel Karten da diese gerne die eigestellte Region ignorieren und mit einer zu hohen Leistung senden. In Deutschland sind maximal 100mW / 20db erlaubt.

Der Wert bei htcaps ist vom verwendeten Kanal abhängig. Kanal 1-6 darf [HT40+] und 6-13 [HT40-] verwenden. Andere Flags hängen von der Karte ab...
Danke schon mal für die Hilfe. Bei „Country Code“ ist dann wahrscheinlich de für Deutschland oder?

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest