WLAN Sendeleistung

Everything about WLan and hostap
Post Reply
flo90
Posts: 26
Joined: May 2nd, 2009, 8:31 am

WLAN Sendeleistung

Post by flo90 » May 2nd, 2009, 10:08 am

Hi Leute,
ich habe den IPFIRE zum AP gemacht mit der beiliegenden Software, leider ist die Sendeleistung auf 16dBm begrenzt. Hat einer vergleichbare Probleme? Als ich noch den IPCOP benutzte, konnte ich zumindest 19dBm einstellen. Bei der Karte handelt es sich um eine TL-WN651G (AR5212). Es muss wohl wieder ein Problem mit dem Treiber vorliegen und der countrycode lässt sich leider auch nicht ändern!?

User avatar
Maniacikarus
Core Developer
Core Developer
Posts: 6210
Joined: February 24th, 2006, 10:35 am
Location: Nürnberg
Contact:

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Maniacikarus » May 2nd, 2009, 10:35 am

Bei der Sendeleistung wird das angezeigt was die Karte als verfügbar zurückgibt, der CC ist auf Deutschland gesetzt glaube ich
Image

flo90
Posts: 26
Joined: May 2nd, 2009, 8:31 am

Re: WLAN Sendeleistung

Post by flo90 » May 2nd, 2009, 11:15 am

Naja, die Karte kann aber mehr max. 20dBm, 19dBm war ja mit dem ipcop möglich durch Umstellung der regdomain auf 0. Leider scheint das mit dem ipfire nicht mehr zu laufen. Gibt es Möglichkeiten die source vom IPCOP zu nutzen um eine Kernelmodul für den ipfire zu bauen?

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Arne.F » May 2nd, 2009, 11:47 am

Ich hab die gleiche Karte.

Also db ist eine blöde Einheit. Da Unterschätzt man die Auswirkung einer kleinen Änderung. Evtl gibts auch irgendwo einen Anzeigefehler. Bei mir zeigt er 20db = 100mw. Mit dem falschen Countrycode kann die Karte 27db das sind aber gleich 500mw. Darum lass die Finger davon. Wenn es wirklich mal zu Funkstörungen kommt wird das ein sehr teurer Spaß.

Im Ipfire ist die Leistung auf 100mw begrenzt so wie es für Deutschland Vorschrift ist und zwar mit beiden ab der kommenden Version möglichen Treibern. (madwifi oder ath5k)

Bei ath5k hat man noch das Problem das die Auswahlbox der Sendeleistung nur Auto enthält und mann diese deshalb nicht beschränken kann.
Last edited by Arne.F on May 2nd, 2009, 12:03 pm, edited 1 time in total.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

flo90
Posts: 26
Joined: May 2nd, 2009, 8:31 am

Re: WLAN Sendeleistung

Post by flo90 » May 2nd, 2009, 12:11 pm

Jungs, ich habe es schon selber geschafft, komme jetzt auf 19dBm und zwar hab ich im EEPROM 0x40 (MKK-Japan) eingestellt. Alle anderen regdomains haben zum erliegen der Karte geführt, sprich sie wurde gar nicht mehr angezeigt. Nun habe ich auch einen 14ten Kanal aber den darf ich ja nicht verwenden, ich kenne ja die Beschränkung in der EU.  ;)
Trotzdem würde mich jetzt deine regdomain interessieren Arne, vielleicht führt die ja nicht zum erliegen meiner Karte.
Trotzdem danke für die schnelle Anteilnahme an meinem Problem!

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Arne.F » May 2nd, 2009, 12:24 pm

Mich wundert das er Japan zugelassen hat. Da hätte er auch blockieren mussen da die Regdomain dem Countrycode wiederspricht. Den Countrycode hab ich eigentlich nur gesetzt weil im eeepc ne karte drin ist die ohne CC-Parameter gar nicht geht.

Madwifi:
/etc/modprobe.d/madwifi
dort ist der Countrycode auf 276 (Deutschland gesetzt.)

ab IPFire 2.5
bei Verwendung der nl80211 Treiber (ath5k)
/etc/modprobe.d/cfg80211
dort ist die Regdomain auf EU gesetzt.
Last edited by Arne.F on May 2nd, 2009, 12:29 pm, edited 1 time in total.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Arne.F » May 2nd, 2009, 1:21 pm

Also in einem der beiden Treiber ist ein Bug in der Anzeige.

Bei madwifi (closed source hal) kann man mit cc=276 nur bis 16db wählen mit anderen bis 19db.

Beim ath5k mit Redgdomain EU 20db und mit Regdomain us 27db...
Ich glaub bei madwifi mit opensource hal war das auch so. Da bin ich mir jetzt aber nicht mehr ganz sicher.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

flo90
Posts: 26
Joined: May 2nd, 2009, 8:31 am

Re: WLAN Sendeleistung

Post by flo90 » May 2nd, 2009, 3:16 pm

Hi,
ich habe etwas interessantes festgestellt, wenn ich beim laden von ath_pci den countrycode mitgebe bringt das gar nichts, "sysctl dev.wifi0.countrycode" gibt z.B. immer 392 aus. Also irgendwie ist diese ganze Geschichte mit bugs belegt. Das war nur Glück das er bei dieser Japan regdomain als Standard 392 als cc festlegt. Jetzt muss ich erstmal schauen welches Land das ist.
Last edited by flo90 on May 2nd, 2009, 3:27 pm, edited 1 time in total.

Jensus
Posts: 24
Joined: February 7th, 2011, 4:48 pm
Location: Berlin

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Jensus » February 7th, 2011, 4:54 pm

Ich habe das gleiche Problem mit einer D-Link DWL-G510! (RaLink - RT2561/RT61 802.11g PCI)
Mehr als 17dBm geht nicht. Daher ist die Reichweite sehr beschränkt.

Gibt es da eine Lösung oder kann mir jemand eine PCI-WLan-Karte empfehlen die uneingeschränkt funktioniert?
Last edited by Jensus on February 7th, 2011, 5:08 pm, edited 1 time in total.
Image

IPFire: Intel Atom Board D2500CC / 2x2GB DDR3-1333 So-Dimm / 64GB SSD
Green NIC: Intel GBit PCI-X - Red NIC: Intel GBit PCI-X - Blue NIC :mPCIe Atheros AR9485
Case:
MS-Tech CI-70 ITX
Config: RED, GREEN, BLUE - Proxy, URL Filter, clamav,

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8522
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Arne.F » February 7th, 2011, 5:37 pm

Ich habe das gleiche Problem mit einer D-Link DWL-G510! (RaLink - RT2561/RT61 802.11g PCI)
Mehr als 17dBm geht nicht. Daher ist die Reichweite sehr beschränkt.

Hier gings eigentlich um einen Bug in ath_pci (madwifi) der mit einer version Plötzlich nur 17db konnte obwohl die Hardware 20 kann.

Die RT2561/RT61 kann glaub ich nur 17db. zumindest auf den Kanälen im Randbereich des Frequenzbandes. Versuch mal Kanal 6 ob er da mehr kann.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

Jensus
Posts: 24
Joined: February 7th, 2011, 4:48 pm
Location: Berlin

Re: WLAN Sendeleistung

Post by Jensus » February 7th, 2011, 5:46 pm

Danke für die schnelle Antwort!
Selbst auch Kanal 6 sinds nur 17db.
Zumindest weiß ich nun bescheid das bei der Karte nicht mehr kommt....

Nun nochmal meine Frage:
Welche WLan-PCI-Karte schaft bei 802.11g mehr an Leistung?
Image

IPFire: Intel Atom Board D2500CC / 2x2GB DDR3-1333 So-Dimm / 64GB SSD
Green NIC: Intel GBit PCI-X - Red NIC: Intel GBit PCI-X - Blue NIC :mPCIe Atheros AR9485
Case:
MS-Tech CI-70 ITX
Config: RED, GREEN, BLUE - Proxy, URL Filter, clamav,

Post Reply