[solved] IPfire Core 105 - Massive Probleme mit swap

IPFire als Gast oder Hypervisor (Xen, Qemu, KVM)
Post Reply
frickelpit
Posts: 284
Joined: April 18th, 2011, 7:34 am

[solved] IPfire Core 105 - Massive Probleme mit swap

Post by frickelpit » October 12th, 2016, 8:32 am

Seit Update auf Core 105 wird IPfire beim erstmaligen nutzen des Swap-Files unbenutzbar. Ich komme dann weder auf die Console noch auf das Webinterface. Das Teil friert förmlich ein. Sieht man auch auf der Dom0 wie die CPU Auslastung nach oben knallt. Im Prinzip bleibt mir dann nur die Domu mit "xl destroy ipfire" zu killen und zu hoffen, dass es nach Neustart den Tag durchhält. Spass macht das so keinen mehr.

Da ich auf der Dom0 keine Fehler erkennen kann, wäre ich für jeden weiteren Tip sehr dankbar.
Last edited by frickelpit on November 7th, 2016, 8:31 am, edited 1 time in total.

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 7874
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: IPfire Core 105 - Massive Probleme mit swap

Post by Arne.F » October 12th, 2016, 10:31 am

In core105 sind nur crypto Bibliotheken geupdated worden. Daran sollte das nicht liegen.
Wenn das System swapt hat es normal nicht genug ram.

Allerdings sollte eine swapende vm kaum Cpu last auf dem Host machen es sei denn der Host hat Dma Probleme. Auch defekte Kabel oder Platten führen dazu das das System erstmal von DMA auf PIO umschaltet.
Arne

Support the project on the IPFire whishlist!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

frickelpit
Posts: 284
Joined: April 18th, 2011, 7:34 am

Re: IPfire Core 105 - Massive Probleme mit swap

Post by frickelpit » October 14th, 2016, 6:58 am

Hab das alte swap-File für die ipfire-domu entsorgt und ein neues angelegt. Damit läuft es erstmal. Zur Sicherheit logge ich auf Dom0 und ipfire-Domu mal mit, um der eigentlichen Ursache für die Hänger auf den Grund zu kommen. Schaun wir mal ;)

frickelpit
Posts: 284
Joined: April 18th, 2011, 7:34 am

Re: [solved] IPfire Core 105 - Massive Probleme mit swap

Post by frickelpit » November 7th, 2016, 8:40 am

Trotz neuem swap File hat das auf Dauer nicht funktioniert. Immer dann wenn nach swap ausgelagert wurde, hat der kswap Daemon bis zu 100% CPU gezogen und die Möhre stillgelegt. Ich nehme an, daß das an meiner Hardware (i3) oder dem mittlerweile nicht mehr ganz aktuellen Softwareunterbau geschuldet ist. Auf einer XEON-Kiste rennt das in gleicher Form ohne Probleme.

Als temporärer Bugfix hab ich der IPFire Domu einfach 256MB mehr Speicher zugewiesen, womit ich insgesamt bei 1536MB RAM für die IPFire Domu bin. Seit dem läuft das wieder wie angedacht.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest