Fragen zu Core Update von 120 auf 122 ...

Probleme bei der Installation?
Post Reply
ritchie
Posts: 223
Joined: January 20th, 2015, 5:43 pm

Fragen zu Core Update von 120 auf 122 ...

Post by ritchie » August 10th, 2018, 2:44 pm

Hallo Zusammen,

ich habe gerade erfolgreich (hoffe ich doch) mein System auf core 122 angehoben.

Config: https://fireinfo.ipfire.org/profile/771 ... ea7d2b64dd

Hier meine Fragen:
1)
Das Backup des System unter core 120 und davor war immer ca. 24 MB gross.
Mit Core 122 ist die Größe jetzt auf 73MB gewachsen. Beides ohne Protokolle angewählt.

Ist das richtig so ?

2) Aus der Seite Status Entropie
Random Number Generator Daemon "angehalten"
Ich vermute mal, weil bei meinem System eine Emulation läuft oder
weisst es auf einen Fehler hin ?

Der Trend zeigt jedenfalls einen wachsenden Wert an. Derzeit bei ca. 600.

Viele Grüße
R.
My Config & I use FHEM on this system as well
Image

uweaushessen
Posts: 4
Joined: October 13th, 2017, 9:14 am

Re: Fragen zu Core Update von 120 auf 122 ...

Post by uweaushessen » August 23rd, 2018, 8:19 am

Ich habe hier wohl das selbe Problem, nach dem letzten Update auf IPFire 2.21 (i586) - Core Update 122 kommt beim Start von Linux die Fehlermeldung "Starting Random Number Generator Daemon" FAIL.

Ist mir bei der Vorgängerversion nicht aufgefallen (glaube ich jedenfalls).

IPFire läuft unter Hyper-V in einer VM.

Ignorieren?

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 7904
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: Fragen zu Core Update von 120 auf 122 ...

Post by Arne.F » August 23rd, 2018, 9:04 am

Beim Backup hat sich ein Fehler eingeschlichen. Da sind ein paar files zu viel drin. Da wird es updates mit core123 geben.

Eine Warnung sollte beim rngd schon immer dagewesen sein, das Fail ist neu aber eigentlich ist da kein unterschied.
Außer das ist ein 32bit System wo die CPU rdrand kann, da gibts einen bug Momentan so das rdrand nicht geht.
Arne

Support the project on the IPFire whishlist!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

ritchie
Posts: 223
Joined: January 20th, 2015, 5:43 pm

Re: Fragen zu Core Update von 120 auf 122 ...

Post by ritchie » August 23rd, 2018, 10:44 am

Hallo Zusammen,

Ist eigentlich ein gefahrloser Umzug von der
32 Bit Version auf die 64bit Version möglich?

Wird die gleiche Perl Version verwendet oder sogar eine aktueller Version?

Die 64bit Version auf einem apu2d4 Board wäre
wohl fehlerfreier als die 32bit Version, wenn ich
das in einem anderen Thread richtig gelesen habe.

Ich frage das, weil ich fhem, eine Gebäudeautomatisierung mit auf dem System am Rennen habe und eine Umstieg geplant sein will.

Viele Grüße
R.
My Config & I use FHEM on this system as well
Image

uweaushessen
Posts: 4
Joined: October 13th, 2017, 9:14 am

Re: Fragen zu Core Update von 120 auf 122 ...

Post by uweaushessen » August 23rd, 2018, 4:54 pm

Systemversionen
IPFire-Version: IPFire 2.21 (i586) - core122
Pakfire-Version: 2.21
Kernel-Version: Linux gw01 4.14.50-ipfire-pae #1 SMP Tue Jun 19 10:53:43 GMT 2018 i686 Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz GenuineIntel GNU/Linu

Denke mal das ist die 32bit-Version? Vor Jahren installiert und dann immer über Pakfire upgedatet.

Prozessor ist Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz und läuft unter Windows 10 Pro 64bit in einer VM.

Also kann ich das ignorieren.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests