Page 1 of 1

Ipfire auf FritzBox

Posted: January 21st, 2019, 8:12 pm
by MaxB
Moin, kann ich ipfire auf einer Fritz!Box Fon Wlan installieren? Die hat doch auch 2 Lan anschlüsse und müsste es doch eigentlich können?

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 22nd, 2019, 1:57 pm
by Arne.F
Eine Fritz!box Fon Wlan hat eine andere CPU Architektur (MIPS32) zu wenig Rechenpower (150Mhz) zu wenig Flash/Disk Speicher (8MB) und zu wenig RAM. (16MB)

IPFire benötigt etwa eine 1Ghz CPU (x86/x86_64 oder armv5tel) 1GB RAM und 2GB Disk Space...

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 23rd, 2019, 2:37 pm
by elo22
Gibt es einen anderen Router der das kann?

Lutz

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 24th, 2019, 7:16 pm
by Arne.F
Ich kenne keinen der auch ein brauchbares Modem (ADSL Annex-J oder VDSL) drin hat.

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 25th, 2019, 9:52 pm
by MaxB
Arne.F wrote:
January 22nd, 2019, 1:57 pm
Eine Fritz!box Fon Wlan hat eine andere CPU Architektur (MIPS32) zu wenig Rechenpower (150Mhz) zu wenig Flash/Disk Speicher (8MB) und zu wenig RAM. (16MB)

IPFire benötigt etwa eine 1Ghz CPU (x86/x86_64 oder armv5tel) 1GB RAM und 2GB Disk Space...

Funktioniert die FRITZ!Box 6490 Cable oder FRITZ!Box 7490?

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 26th, 2019, 3:54 am
by elo22
Arne.F wrote:
January 24th, 2019, 7:16 pm
Ich kenne keinen der auch ein brauchbares Modem (ADSL Annex-J oder VDSL) drin hat.
Und ohne Modem? Ich suche was für unterwegs. Und eine DUO-BOX mit LTE ist nicht drin.

Lutz

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 30th, 2019, 7:43 pm
by MaxB
so jetzt hab ich die Fritz!Box 7390 hier, kann ich damit irgendwas anfangen?

Re: Ipfire auf FritzBox

Posted: January 31st, 2019, 1:49 am
by Elmario
MaxB wrote:
January 30th, 2019, 7:43 pm
so jetzt hab ich die Fritz!Box 7390 hier, kann ich damit irgendwas anfangen?
Keine Fritzbox ist geeignet für IPFire.
elo22 wrote:
January 26th, 2019, 3:54 am
Und ohne Modem? Ich suche was für unterwegs. Und eine DUO-BOX mit LTE ist nicht drin.

Lutz
Eine günstige Lösung wäre ein gebrauchter Thin Client mit Dual Ethernet und x86 CPU (Also AMD oder Intel) um. Die gibt's bei ebay für ca. 50€. Da muss dann ein USB-LTE-Adapter ran. Wenn du WLAN brauchst, dann muss zusätzlich noch ein USB-WiFi Adapter rein und mit hostap eingerichtet werden. Falls nur WLAN genutzt wird, und kein lokales LAN mit Kabel nötig ist, tut es auch einer der wesentlich häufigeren ThinClients mit nur einem LAN-Port. Außerdem brauchen diese Geräte 220V, sind also nur eingeschränkt mobil nutzbar, wo eben eine Steckdose ist, oder ein Inverter im Auto.