DNS-Weiterleitung für Reverse Anfragen

Wie kann man das Konfigurieren?
Post Reply
ITechPro
Posts: 37
Joined: October 11th, 2011, 11:15 am

DNS-Weiterleitung für Reverse Anfragen

Post by ITechPro » June 29th, 2017, 2:06 pm

Hi,

IPFire bietet über die GUI die Einrichtung von DNS-Weiterleitungen an, was hervoragend für "normale" Anfragen nach IP-Adressen in anderen (sub-)domains funktioniert.
Leider funktionieren bei mir die entsprechende Reserve-Anfragen von IP-Adressen zu Hostnamen nicht.

Es handelt sich dabei um 2 getrennte Netze (int0.<domain>.de & int1.<domain>.de) mit IPFire als Router, DNS- & DHCP-Server, die per IPSec (net-net) miteinander verbunden sind.

Zuerst hatte ich es erfolglos (neben dem eingerichteten domain forwarding) über die GUI auf ipfire.int1.<domain>.de versucht mit:

Code: Select all

Zone:		int0.<domain>.de
DNS-Server:	192.168.0.254

Zone:		0.168.192.in-addr.arpa.
DNS-Server:	192.168.0.254
Danach hatte ich die oben genannten Einträge wieder entfernt und es mit nachfolgenden Einträgen in der /etc/unbound/local.d/int0.<domain>.de.conf probiert:

Code: Select all

forward-zone:
        name: int0.<domain>.de
        forward-addr: 192.168.0.254

server:
    local-zone: 0.168.192.in-addr.arpa. nodefault
stub-zone:
    name: 0.168.192.in-addr.arpa.
    stub-addr: 192.168.0.254
In beiden Fällen funktionieren (nach dem Neustart von unbound) Abfragen nach IP-Adressen, aber keine Reverse-Anfragen nach Hostnamen aus der domain int0.<domain>.de.
Hat jemand eine Idee bzw. das erfolgreich (ohne lokal eingetragene Hosts) umsetzten können ?

Danke

Post Reply