Mailversand einrichten

Wie kann man das Konfigurieren?
Post Reply
Blue
Posts: 20
Joined: May 24th, 2017, 7:36 pm

Mailversand einrichten

Post by Blue » June 10th, 2018, 11:27 am

Hallo zusammen,

ich scheitere aktuell am einrichten des Mail versand des IPFire :-\

Ich aktiviere den Hacken Mailversand aktivieren und fülle die Felder alle aus.
Wenn ich jetzt speichern möchte bekomme ich immer die Fehlermeldung:

Ungültiges Feld E-Mail Absender

Es ist egal was ich da eintrage, einen Namen, eine existierende E-Mail Adresse oder die gleiche Mail Adresse wie die Absender Adresse, ich kann nicht Speichern.

Was erwartet IPFire in diesem Feld?

Grüße

Blue

User avatar
coffeemachine
Posts: 88
Joined: December 20th, 2017, 7:40 am

Re: Mailversand einrichten

Post by coffeemachine » June 10th, 2018, 11:47 pm

Blue wrote:
June 10th, 2018, 11:27 am
Was erwartet IPFire in diesem Feld?
Eigentlich selbsterklärend, aber vielleicht hängt es ja irgendwo. Haken setzen bei "Aktivieren" die Daten deines Anbieters eintragen in meinem Falle war das jetzt mal eben ein altes Yahoo Konto. (Achtung: Das Konto muss in den Einstellungen freigeschaltet sein Mails via externen Client zu versenden, was aber unabhängig vom "Speichern" funktionieren muss) Und landen soll die E-Mail in einem ganz anderen Konto, die dadrunter liegenden Zugangsdaten sind dann die der ersten Mail Adresse. Dann auf "Speichern" geklickt und "Test-Mail senden" und kurz darauf klingelt in meinem Postkasten eine Test Mail des IPFire Systems.

Sollte die Test-Mail nur nicht rausgehen wäre es Nötig die Ausgabe deiner Logs zu studieren, "Protokolle" -> "Systemprotokolle" dann auf "Abschnitt" und dort "Mail" wählen, zuguter letzt "Aktualisieren", dies passiert aber erst alles nachdem du auch erfolgreich "speichern" konntest.
mail_01.png

Gruß Kaffeemaschine
--
war is peace, freedom is slavery, ignorance is strength
--
IDS (on RED); Guardian; Pi-hole; OVPN (RW+N2N); QoS; 400/50Mbit (DOCSIS)

Blue
Posts: 20
Joined: May 24th, 2017, 7:36 pm

Re: Mailversand einrichten

Post by Blue » June 11th, 2018, 5:28 pm

Hallo coffeemachine :)

Ich habe den Fehler gefunden. In der Absender E-Mail Adresse darf kein unterstrich drinnen sein.
Sobald ich den entferne, kann ich auch Speichern.

Jetzt habe ich aber eine E-Mail Adresse mit xxx_xxx@xxx.com

Kann ich den unterstrich irgenwie in der Konfiguration erlauben?

Grüße

Blue

User avatar
coffeemachine
Posts: 88
Joined: December 20th, 2017, 7:40 am

Re: Mailversand einrichten

Post by coffeemachine » June 11th, 2018, 10:53 pm

Blue wrote:
June 11th, 2018, 5:28 pm
Ich habe den Fehler gefunden. In der Absender E-Mail Adresse darf kein unterstrich drinnen sein.
Sobald ich den entferne, kann ich auch Speichern.
Der Tipp is ja schon mal ein guter Ansatz gewesen zu suchen.
Blue wrote:
June 11th, 2018, 5:28 pm
Jetzt habe ich aber eine E-Mail Adresse mit xxx_xxx@xxx.com

Kann ich den unterstrich irgenwie in der Konfiguration erlauben?
Versuche mal deine Daten wie gewünscht einzutragen, allerdings lasse mal aus deiner Adresse "xxx_xxx@xxx.com" mal den Unterstrich weg, "xxxxxx@xxx.com" dann speicherst du es erst einmal ab. Wenn er die Konfiguration annimmt gehst du manuelle auf der Konsole ins Verzeichnis: "/var/ipfire/dma/" dort liegen 3 verschiedene ".conf" Dateien "mail.conf", "dma.conf" und "auth.conf".

In der "auth.conf" steht der Nutzername und das Passwort drin, wenn benötigt editierst du jetzt deinen "_" in die Mail Adresse. In der "mail.conf" ebenfalls passt du deine Daten an, speicherst diese und schaust mal im Webinterface unter "Mailversand" dann sollten deine Zugangsdaten Richtig eingetragen sein.

Ein Klick auf die "Testmail versenden" und der blick ins Log (oben genannt) verrät dir dann ob es Funktioniert haben könnte. Bei mir hat es geklappt allerdings habe ich nach wie vor keinen Unterstrich in meinen Mail Adressen.


Gutes gelingen Kaffeemaschine
--
war is peace, freedom is slavery, ignorance is strength
--
IDS (on RED); Guardian; Pi-hole; OVPN (RW+N2N); QoS; 400/50Mbit (DOCSIS)

Blue
Posts: 20
Joined: May 24th, 2017, 7:36 pm

Re: Mailversand einrichten

Post by Blue » July 4th, 2018, 6:50 pm

Hallo Kaffeemaschine

entschuldige die späte Antwort. Ich kam Zeitlich nicht dazu dies früher zu testen.

Ich wollte mitteilen das es so wie du beschreiben hast funktioniert :)
Ich kann die Testmail so versenden ;D
Vielen Vielen Dank für deine Hilfe ;D

Ist das jetzt eigentlich ein Fehler in der Software und wird gefixt oder wurde dies einfach nicht berücksichtigt?

Grüße

Blue

Post Reply