[gelöst] Probleme mit IPFire und Pi-hole

Wie kann man das Konfigurieren?
Post Reply
Dilbert
Posts: 4
Joined: October 26th, 2018, 11:14 pm

[gelöst] Probleme mit IPFire und Pi-hole

Post by Dilbert » October 29th, 2018, 1:49 pm

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich mir die IPFire Duo Box zugelegt und in Betrieb genommen. Jetzt möchte ich mein RaspberryPi mit Pi-hole gerne weiterhin als DNS Server zum blocken von Werbung verwenden. Mir ist bekannt, dass es ein Script für die IPFire gibt, das in der Lage ist, Werbung zu blocken; würde allerding ungern auf die grafische Oberfläche von Pi-hole verzichten.

Die Suche im Forum hat mich aus meiner Sicht auch nicht weitergebracht.

Vor der IPFire lief das Pi-hole ohne Probleme. Mein Aufbau:

FritzBox mit Pi-hole IP 192.168.178.xxx
IPFire: mit Grün und Blau

Pi-hole ist als lokaler DNS Server in FritzBox eingetragen in der Pi-Hole Console werde jedoch keinerlei Anfragen geblockt.

Über einen Hinweis zur Lösung meines Problems würde ich mich freuen. Besten Dank!
Grüße Dilbert
Last edited by Dilbert on October 30th, 2018, 6:59 am, edited 1 time in total.

Dilbert
Posts: 4
Joined: October 26th, 2018, 11:14 pm

Re: Probleme mit IPFire und Pi-hole

Post by Dilbert » October 29th, 2018, 6:36 pm

Ich wollte nur ein kuzes Update geben. In der Pi-hole Console wird mir nun angezeigt, dass ca. 8% der Anfragen geblockt werden. Die Auflagenstärste Zeitung von Deutschland wird jedenfalls erfolgreich geblockt; dies war heute Mittag noch nicht der Fall. Allerdings wurden ohne IPFire mehr alls 25% meiner Anfragen vom Pi-hole geblockt. Mache ich mir zu unrecht Gedanken?

Grüße
Dilbert

lenny
Posts: 406
Joined: October 4th, 2011, 12:47 pm

Re: [gelöst] Probleme mit IPFire und Pi-hole

Post by lenny » November 9th, 2018, 10:00 am

Ich habe auch immer Schwankunegn zwischen 8-15%
Ich denke, das passt.

Hast du den Pihole per DHCP an alle Clients verteilt? Haben diese sich nach deiner Einstellung auch alle eine neue IP geholt?
Vllt geht noch einer direkt...

Stefan87
Posts: 75
Joined: July 20th, 2017, 11:55 pm

Re: [gelöst] Probleme mit IPFire und Pi-hole

Post by Stefan87 » February 14th, 2019, 11:00 pm

Ich habe mir heute auch pi-hole bestellt

Normal reicht doch auch in der ipfire statt dns 1.1.1.1 dann eben die ip des pi-hole dort einzutragen


Also nicht im dhcp den dns umstellen sondern in der ipfire unter dns server eben dort den pi-hole eintragen sollte reichen laut meiner Überlegung

Da ich einen domain server als 1 dns im dhcp habe

lenny
Posts: 406
Joined: October 4th, 2011, 12:47 pm

Re: [gelöst] Probleme mit IPFire und Pi-hole

Post by lenny » February 15th, 2019, 4:41 am

Du kannst beides machen.
Ich verteile den pihole als primären DNS und die ipfire als sekundären. Fällt der raspi aus, komme ich weiterhin problemlos ins Internet.

Funktioniert gut mit entsprechenden fw regeln.

epia
Posts: 2
Joined: February 10th, 2013, 5:43 pm

Re: [gelöst] Probleme mit IPFire und Pi-hole

Post by epia » May 19th, 2019, 12:02 pm

Funktioniert gut mit entsprechenden fw regeln.
Welche wären das z.B.?

LG e

Post Reply