Nagios 3.5.1 & 4.4.3 + nrpe 3.2.1

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 23rd, 2018, 12:07 pm

hy
ich hätte dein adaptiertes Nagios zu gerne mal getestet, allerdings verlangt dein server nun anmeldung

Könnte das nochmal verteilt werden?

Grüße

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 23rd, 2018, 2:10 pm

Moin,

sry, hab gerade alles auf https umgestellt und wohl was vergessen.
Sollte jetzt wieder funktionieren.
Nagios läuft aber nur noch nach installation von PHP z.b. hier (danke an gocart) zu finden.
nrpe läuft auch so ohne PHP.
Habe beides bei mir am laufen.
Ich werde die Tage mal den Thread dazu anpassen.

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 24th, 2018, 5:47 am

dankeschön, ich hau's gleich mal drauf :)

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 24th, 2018, 6:22 am

hey nochmal
EDIT

den nagios webserver habe ich nun soweit schon einnmal zum laufen gebracht. Nach Stunden des friemelns.
Nun läuft der Dienst aber scheinbar nicht. Die Startseite grüßt mit "UNABLE TO GET PROCESS STATUS". versuche ich den Dienst zu starten /etc/init.d/nagios, wird das nur mit "Kann nicht gefunden werden" beantwortet

Weiterhin bekomme ich auf alle Seiten unter cgi-bin keinen Zugriff. Internal Server Error ...
Das Log meint, dass die Dateien nicht gefunden werden können.

Code: Select all

[Thu May 24 13:11:21.248575 2018] [cgid:error] [pid 9371:tid 110107423963008] (2)No such file or directory: AH01241: exec of '/var/www/html/nagios/cgi-bin/statusmap.cgi' failed
Die Pfade existieren und sind korrekt. Ist mir alles schon wieder zu hoch ;D :o

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 24th, 2018, 3:28 pm

Moin,

hab mal ne neue version hochgeladen.
Diese beinhaltet eine Anpassung an die PHP version von gocart und noch ein paar Kleinigkeiten.

Wäre nett wenn du diese mal testen würdest.
Nagios 4.3.4_1-i586
Dies entspricht meiner aktuellen Installation.

Aber wie gesagt, Vorraussetzung ist die PHPversion von gocart.

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 25th, 2018, 7:43 am

ok bin dran

direkt am Ende der Installation kommt aber wieder

Code: Select all

     Restarting Apache HTTP daemon...httpd: Syntax error on line 120 of /etc/httpd/conf/httpd.conf: Syntax error on line 54 of /etc/httpd/conf/vhosts.d/nagios.conf: No matches for the wildcard '*.conf' in '/etc/httpd/conf/nagios.d', failing (use IncludeOptional if required)
Mache wieder ein IncludeOptional draus

Unter */nagios.d liegt auch gar keine conf file ?

Leider wieder das selbe. Da hab ich wohl irgendwo den Wurm drin?

Wieder "Unable to get Process status"
http://prntscr.com/jmdngo

Und auch wieder cgi-bin Fehler 500

http://prntscr.com/jmdnqr

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 25th, 2018, 9:48 am

Moin.

sicher das du das PHP von gocart installiert hast ?

Das unter /nagios.d keine config liegt ist richtig. Das ist für Erweiterungen wie z.B. Nagvis und Nagiosql

Was ergibt ein "/etc/init.d/nagios restart" bei dir ?

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 25th, 2018, 9:52 am

jap, php 7 von gocart habe ich installiert

Code: Select all

[root@DE-ipfire-01 nagios.d]# /etc/init.d/nagios restart
Running configuration check...
/etc/init.d/nagios: line 96: /usr/bin/nagios: No such file or directory
nagios ist aber vorhanden

Code: Select all

[root@DE-ipfire-01 nagios.d]# ls /usr/bin | grep nagios
nagios
nagiostats

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 25th, 2018, 11:32 am

Gute Frage.

was sagen die logs ?

Hast du ne i586 Architektur ?

Haben die nagios und nagiostats unter /usr/bin die Besitzer:Gruppe nobody:nobody ?

Ich versuch gerade rauszufinden ob ich bei mir noch etwas geändert habe damit es läuft.

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 25th, 2018, 11:50 am

Ja, und ja

Code: Select all

[root@DE-ipfire-01 bin]# ls -la | grep nagios
-rwxrwxr--  1 nobody nobody   830188 May  3 15:07 nagios
-rwxrwxr--  1 nobody nobody    42664 May  3 15:07 nagiostats

kann ich irgendwo/wie nochmal verifizieren, ob apache und php tatsächlich auf dem neusten Stand sind?
Was scheinbar auch nicht hin haut ist der Autostart des php-fpm deamons. Den muss ich nach IPFire reboot manuell starten :o

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 25th, 2018, 12:26 pm

kettenshcutz wrote:
May 25th, 2018, 11:50 am
kann ich irgendwo/wie nochmal verifizieren, ob apache und php tatsächlich auf dem neusten Stand sind?
php -v
apachectl -v

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 29th, 2018, 7:37 am

ok danke
PHP -v meldet PHP 7.2.4
und
Apache meldet Apache/2.4.33 - Server built Apr 20 2018

das hat also schon einmal geklappt ;)

Zum Thema "Was sagen die logs"

Welche willste sehen? #

httpd error log

Code: Select all

[root@DE-ipfire-01 httpd]# tail error_log
[Tue May 29 07:58:13.361954 2018] [cgid:error] [pid 20927:tid 134329597982464] [client 10.50.15.104:60146] End of script output before headers: statusjson.cgi, referer: http://10.50.15.1:1008/nagios/main.php
[Tue May 29 07:58:16.888988 2018] [cgid:error] [pid 2100:tid 134330211395456] (2)No such file or directory: AH01241: exec of '/usr/share/nagios/cgi-bin/statusmap.cgi' failed
[Tue May 29 07:58:16.889779 2018] [cgid:error] [pid 31710:tid 134329678100224] [client 10.50.15.104:60145] End of script output before headers: statusmap.cgi, referer: http://10.50.15.1:1008/nagios/side.php
[Tue May 29 07:58:18.862756 2018] [cgid:error] [pid 2106:tid 134330211395456] (2)No such file or directory: AH01241: exec of '/usr/share/nagios/cgi-bin/tac.cgi' failed
[Tue May 29 07:58:18.863220 2018] [cgid:error] [pid 20927:tid 134329678415616] [client 10.50.15.104:60144] End of script output before headers: tac.cgi, referer: http://10.50.15.1:1008/nagios/side.php
[Tue May 29 07:58:19.856627 2018] [cgid:error] [pid 2107:tid 134330211395456] (2)No such file or directory: AH01241: exec of '/usr/share/nagios/cgi-bin/tac.cgi' failed
[Tue May 29 07:58:19.857326 2018] [cgid:error] [pid 31710:tid 134329687516928] [client 10.50.15.104:60143] End of script output before headers: tac.cgi, referer: http://10.50.15.1:1008/nagios/side.php
[Tue May 29 08:29:50.784109 2018] [mpm_event:error] [pid 1900:tid 134330211395456] AH03490: scoreboard is full, not at MaxRequestWorkers.Increase ServerLimit.
[Tue May 29 09:30:11.928707 2018] [cgid:error] [pid 19799:tid 134330211395456] (2)No such file or directory: AH01241: exec of '/usr/share/nagios/cgi-bin/statusjson.cgi' failed
[Tue May 29 09:30:11.929292 2018] [cgid:error] [pid 7703:tid 134329722300160] [client 10.50.15.104:65128] End of script output before headers: statusjson.cgi, referer: http://10.50.15.1:1008/nagios/main.php

Generell stimmt aber irgendwas noch nicht am Apache. Wenn ich den Cachmanager vom IP FIre aufrufen will, wird der quellcode nicht vom browser interpretiert sondern einfach ausgegeben
Pfad /cgi-bin/cachemgr.cgi

Ist vielleicht ein generelles Problem, dass gar nichts mit nagios zu tun hat, sondern mit apache.
Muss oder kann ich da noch irgendwo drehen? Muss das CGI extra nochmal aktiviert werden oder so? :S

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 29th, 2018, 1:41 pm

Moinsen
kettenshcutz wrote:
May 29th, 2018, 7:37 am
Generell stimmt aber irgendwas noch nicht am Apache. Wenn ich den Cachmanager vom IP FIre aufrufen will, wird der quellcode nicht vom browser interpretiert sondern einfach ausgegeben
Pfad /cgi-bin/cachemgr.cgi

Ist vielleicht ein generelles Problem, dass gar nichts mit nagios zu tun hat, sondern mit apache.
Habe ich gerade mal kontrolliert und funktioniert bei mir so wie es soll.
kettenshcutz wrote:
May 29th, 2018, 7:37 am
-Zum Thema "Was sagen die logs"

Welche willste sehen?
- Was das nicht startende Nagios betrifft dachte ich eher an Logausschnitte aus /var/log/messages zum Zeitpunkt vom Startversuch des Nagios
und einen Moment danach. Ansonsten sind die Logs unter /var/nagios/ auch immer ganz aufschlussreich.

Sobald ich die Tage mal mehr als ne Stunde Zeit finde, wollte ich nochmal ein Jungfräuliches System aufsetzen um die Installation mal durch zu spielen. Hab das Gefühl das bei mir was drauf ist was mittlerweile kein Bestandteil mehr vom IPFire ist. Bin auf jeden Fall dran, nur im Moment wegen Zeitmangel nicht der schnellste. Sorry.

LG

Marcel
Image
Image
Image

User avatar
kettenshcutz
Posts: 17
Joined: May 23rd, 2018, 12:04 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_1 + nrpe 3.2.1

Post by kettenshcutz » May 30th, 2018, 5:14 am

ok vielen Dank
habe mir mal phpmyadmin von gocart geladen und installiert. Das wird jetzt auch nicht interpretiert, sondern nur im Quellcode ausgegeben

der php-fpm dienst aber ist gestartet

Die IPFire Oberfläche hingegen läuft nach wie vor problemlos

Smooky
Posts: 54
Joined: October 10th, 2009, 2:14 pm

Re: Nagios 3.5.1 & 4.3.4_2 + nrpe 3.2.1

Post by Smooky » May 31st, 2018, 4:30 pm

Moin kettenshcutz.

Habe jetzt mal die Installation auf einem jungfräulichem System getestet.
Dabei ist mir aufgefallen das zu dem PHP Paket wenigstens noch phpmyadmin mitinstalliert werden sollte um die passenden config´s zu erzeugen.
Das phpmyadmin erzeugt leider die benötigten Zertifikate nicht richtig.
Desweiteren hatte auch mein Nagios Paket einen Fehler.
Ich habe jetzt im ersten Beitrag dieses Thread's die Installationsanleitung angepasst und mein Nagios Paket aktualisiert.
Die Installationsanleitung beschreibt genau den Weg wie ich ihn beschritten habe um es ans laufen zu bekommen.
Hoffe das auch deine Probleme damit beseitigt sind.

LG

Marcel
Image
Image
Image

Post Reply