IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

DJ-Melo
Posts: 648
Joined: July 8th, 2014, 7:12 am

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by DJ-Melo » June 11th, 2019, 10:25 am

kann ich mangels Magenta-T leider nicht

User avatar
b4sh
Posts: 4
Joined: May 27th, 2019, 12:00 pm

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by b4sh » June 11th, 2019, 11:12 am

DJ-Melo wrote:
June 11th, 2019, 10:25 am
kann ich mangels Magenta-T leider nicht
Wenn ich das richtig verstanden habe,funktioniert nicht :o

MfG b4sh
"The quieter you become, the more you are able to hear...."

DJ-Melo
Posts: 648
Joined: July 8th, 2014, 7:12 am

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by DJ-Melo » June 11th, 2019, 11:14 am

nein ich lann es nicht testen weil iuch kein Magenta-TV habe.

User avatar
b4sh
Posts: 4
Joined: May 27th, 2019, 12:00 pm

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by b4sh » June 11th, 2019, 11:42 am

DJ-Melo wrote:
June 11th, 2019, 11:14 am
nein ich lann es nicht testen weil iuch kein Magenta-TV habe.
Okay, dann danke trotzdem ;)

MfG b4sh
"The quieter you become, the more you are able to hear...."

mroland
Posts: 9
Joined: March 26th, 2019, 9:25 pm

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by mroland » June 11th, 2019, 9:20 pm

andirama wrote:
January 19th, 2019, 11:53 am
Das Internet selbst fkt. natürlich weiterhin via Zyxel VMG1312-B30A->IpFire->Fritzbox->Switch.
Du hast die IPFire direkt an das Zyxel-Modem gesteckt. Deshalb ppp0.
Meine IPFire hängt aber direkt an meinem Speedport Router. Muss ich dann auch irgendwie ppp0 verwenden oder direkt red0? Welches device konfiguriere ich jetzt in der firewall.local?

Danke für jede Hilfe im voraus :-) Gruß, Marc
Image

bettman2000
Posts: 26
Joined: December 12th, 2013, 9:00 pm

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by bettman2000 » July 16th, 2019, 8:02 pm

Kurzes Update,
Wurde gerade umgestellt vom „alten Entertain“ auf EntertainTV, dazu wurde mir ein neuer MediaReceiver 401 Typ A zugesendet.
IPFire läuft bereits auf 2.23 (i586) - Core Update 134 mit igmpproxy 0.2.1, hatte gehofft dass es durch die aktuelle igmpproxy Version direkt funktioniert, dem war leider nicht so. Bild war kurz flüssig, ruckelte dann immer mehr, da anscheinend die Umschaltung auf das Multicast nicht funktioniert hat und friert dann ein.
Analyse mit:

Code: Select all

/usr/sbin/igmpproxy -dvv /etc/igmpproxy.conf 
zeigte das wohl beim neuen EntertainTV auch ein zusätzliches Netz notwendig ist:

Code: Select all

The source address 87.141.215.251 for group 232.0.10.135, is not in any valid net for upstream VIF[0].
Habe es in der igmpproxy.conf hinzugefügt:

Code: Select all

altnet 87.141.0.0/16;
Seit dem scheint EntertainTV auf dem Receiver401A ohne Probleme zu laufen (aufnehmen, umschalten, ...)
Allerdings spuckt der Systemtest quasi nur Fehler aus:
89F56868-C808-4251-8E45-978530F22718.jpeg
MR401-Systemtest
Attachments
21E3F1A7-44A1-48E4-9927-40F9AE376D57.jpeg
SystemtestMR401

masterlee
Posts: 3
Joined: February 20th, 2014, 12:17 pm

Re: IPTV Telekom Umstellung Entertain auf EntertainTV - igmpproxy vs. mcproxy

Post by masterlee » October 3rd, 2019, 5:36 pm

Die Zeile
altnet 87.141.0.0/16;
wars die mir noch gefehlt hab nachdem ich das System drei stunden lang mit gparted bearbeitet habe um ans update zu kommen

Post Reply