Statische hosts werden nicht mehr genutzt

Wie kann man das Konfigurieren?
Post Reply
hasp
Posts: 12
Joined: October 10th, 2013, 11:13 am

Statische hosts werden nicht mehr genutzt

Post by hasp » January 4th, 2019, 12:31 pm

Hallo Ihr,

ich mal wieder am verzweifeln und Ihr die letzte Hoffnung.

Ich betreibe eine kleine Konfiguration (zu Hause) mit vier Netzen (rot,grün,blau,orange).
So weit so gut und alles super.

Ich habe im grünen Netz einige statische IPs vergeben (Switch, NAS & CO) und habe diese via statische hosts (GUI an der IPFIRE) mit "Namen versehen" (ich war schlich zu faul mir die IPs zu merken). Das hat auch eine ganze Weile super funktioniert. Seit kurzem (eher Wochen als Tage) funktioniert das nicht mehr. Aufgefallen ist das nur weil mein Standardrechner (Ubuntu) sich irgendwie die IP-Namenszuordnung gemerkt hat.

Beschreibung der Situation:
- meine domain heißt "gallien" (alle meine Rechner sind nach Asterix Charakteren benannt)
- statische hosts (z.B. mein NAS) habe ich der GUI in hosts eingetragen
- bis vor kurzem konnte ich daher mein NAS sowohl via verleihnix.gallien als auch via verleihnix aufrufen und das von allen Rechnern
- seit kurzem kann ich das nur noch von meinem Ubuntu Rechner (Hauoptrechner) aus und das auch nur in den ersten Minuten nach Netzwerkneustart, dann verliert auch dieser Rechner diese Information. Wenn ich das Netz trenne und neu verbinde funktioniert alles.
- alle urls außerhalb (Internet) sind einwandfrei zu erreichen
- der DHCP der IPFire liefert sich selbst (IPfire) als primärer DNS aus (ob das auch noch so war als alles funktionierte vermag ich jetzt nicht mehr zu sagen)
- unamed ist gestartet und läuft auch

Kann mir bitte einer weiter helfen - DANKE

Hannes

Grumml
Posts: 3
Joined: November 24th, 2017, 8:08 am

Re: Statische hosts werden nicht mehr genutzt

Post by Grumml » February 10th, 2019, 8:07 pm

Bei mir gleiches, liegt wohl irgendwie an einer Umstellung am ipfire System. Ich verstehs leider zu wenig.

Seit vielen vielen Wochen drehen meine ganzen Clients durch, die lokale DNS Auflösung im LAN funktioniert nicht mehr, nur noch ganz selten wenn der Client irgendwo die IP mal gecached hat und noch damit arbeitet.

Bitte helft uns! :)

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 937
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: Statische hosts werden nicht mehr genutzt

Post by FischerM » February 11th, 2019, 12:38 pm

Hi,

ich würde beiden Fragestellern empfehlen, das IPFire-Wiki durchzulesen. Spätestens ab Step 5: Network Setup, eher von Anfang an. Der IPFire ist kein Plastikrouter mit Einrichtungsassistenten, da muss man sehr viel selber machen.

Daher würde ich in jedem Fall vorbereitende Maßnahmen empfehlen. Dies wären z.B.:
- Eine Liste der Hosts erstellen, die im (Heim-)Netz betrieben werden sollen. Dazu gehören die jeweilige MacID, die gewünschten IP-Adressen, Hostnamen usw. usf.
- Außerdem alles, was im weiteren Verlauf z.B. bei Einrichtung von DHCP, Web-Proxy, URLFilter, statischen IPs, Firewall-Regeln, Zugriffsrechten des blauen Netzes, etc. wichtig und jeweils gewünscht ist. Einen Überblick von dem, was möglich ist, gibt es hier.

An einer "Umstellung" werden die genannten Probleme IMHO mit Sicherheit NICHT liegen. Schon gar nicht seit "vielen, vielen Wochen". ;)
Das liegt IMHO eher an einer von vornherein vorliegenden Fehl-Installation und/oder -Konfiguration. Außer notwendigen Aktualisierungen hat sich am grundlegenden IPFire nichts geändert, was derartiges Verhalten hervorzurufen im Stande wäre.

Daher mein Tipp: guckt Euch das Wiki mal in Ruhe an, die wesentlichsten Fragen sollten dort beantwortet werden können.

Und wenn es dann immer noch Probleme gibt: gezielt fragen und bitte immer die notwendigen - umfangreicheren - Informationen zum jeweiligen Netzaufbau mitliefern.

HTH,
Matthas

Post Reply