ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post Reply
ViolWa
Posts: 78
Joined: August 22nd, 2013, 10:11 am

ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by ViolWa » November 21st, 2016, 9:13 am

Hallo
Brauche dringend Hilfe! Bringe mein ipfire nicht mehr hoch!
Angefangen hat es nach dem Upgrade auf Core 107. Nach ein paar Stunden war den DNS Dienst down. Ein Reboot von ipfire hat geholfen, allerdings nach ein paar Stunden wieder DNS down. Nach Reboot wieder ok. So ging das mehrmals.

Ein Blick ins log:
19/00:53:06 unbound: [1891:0] fatal error: could not open autotrust file for writing, /var/lib/unbound/root.key.1891-0: No space left on device

Speicherplatz am Ende? Meine 30GB mSata voll oder defekt? Unter Laufwerke konnte ich sdb nicht analysieren, da diese anscheinend im Standby ist.

Der Reboot hat mehrmals geholfen, jetzt aber komme ich nicht mehr aufs WebInterface. Also Zugriff Seriell eingerichtet und mit PuTTy mal geschaut was da so läuft. Mir sind folgende Einträge beim Booten aufgefallen:

Starting hostapd...
/etc/rc.d/rc3.d/S18hostapd: line 50: /etc/hostapd.conf.tmp: No space left on dev ice
/etc/rc.d/rc3.d/S18hostapd: line 51: /etc/hostapd.conf.tmp: No space left on dev ice
mv: cannot stat '/etc/hostapd.conf.tmp': No such file or directory
/etc/rc.d/rc3.d/S18hostapd: line 54: /var/ipfire/wlanap/settings.tmp: No space l eft on device
/etc/rc.d/rc3.d/S18hostapd: line 55: /var/ipfire/wlanap/settings.tmp: No space l eft on device
chown: cannot access '/var/ipfire/wlanap/settings.tmp': No such file or director y
chmod: cannot access '/var/ipfire/wlanap/settings.tmp': No such file or director y
mv: cannot stat '/var/ipfire/wlanap/settings.tmp': No such file or dire[ OK ]
Enabling S.M.A.R.T.: sda sdb [ OK ]

.....

Starting Apache daemon... [ FAIL ]


Meine Fragen nun:
- Wie kann ich meine mSata prüfen?
- Wie bekomme ich eine aktuelle Sicherung über die Commandline?
- Wie krieg ich das WebIF wieder hoch?
- Muss ich ipfire neu installieren?

Mein Board ist eine APU 1Ghz / 4 GB RAM / 30GB msata.

ViolWa
Posts: 78
Joined: August 22nd, 2013, 10:11 am

Re: ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by ViolWa » November 21st, 2016, 8:28 pm

Habe inzwischen ipfire neu aufgesetzt:

"x86_64 Flash-Image für Geräte mit serieller Konsole" heruntergeladen, auf neue mSata geladen und installiert. Anschliessend mein nicht mehr ganz aktuelles Backup vom September 2016 zurückgespielt.

Scheint soweit alles wieder zu laufen.

Nur bei den Grafiken und Logs gibt es noch Probleme:
egal welches Diagramm ich versuche anzuzeigen (CPU, Load, Memory, sda, sdb, red0, tun0, green0, blue0, orange0,.........)
erhalten ich immer den Fehler --Die Grafik "https://192.168.1.1:444/cgi-bin/system.cgi?cpu?day" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Bei Status - Net-Traffic:
Error: Unable to open backup database "/var/log/vnstat/.green0".
Error: Unable to open backup database "/var/log/vnstat/.red0".
Error: Unable to open backup database "/var/log/vnstat/.blue0".
Error: Unable to open backup database "/var/log/vnstat/.orange0".

Log Zusammenfassung:
Für den gesuchten Tag existiert kein (oder nur ein unvollständiges) Log: /var/log/logwatch/2016-11-20 konnte nicht geöffnet werden.

Wie krieg ich das wieder hin?

ViolWa
Posts: 78
Joined: August 22nd, 2013, 10:11 am

Re: ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by ViolWa » November 23rd, 2016, 8:20 pm

Log Zusammenfassung läuft nun.
Grafiken unter Status laufen alle nicht. Wie kann ich das beheben?
grafik.jpg
grafik.jpg (7.62 KiB) Viewed 2063 times

ViolWa
Posts: 78
Joined: August 22nd, 2013, 10:11 am

Re: ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by ViolWa » November 25th, 2016, 7:39 am

Jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 1025
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by FischerM » November 25th, 2016, 5:04 pm

Ahmt,

zu defekten RRDs gibts etliche Foren-Posting - such z.B. mal nach dem Stichwort 'collectd' oder nach 'graphen'.

Oder versuch mal die Tipps von hier.

'collectd' stoppen, RRDs löschen, 'collectd' neu starten.

HTH,
Matthias

ViolWa
Posts: 78
Joined: August 22nd, 2013, 10:11 am

Re: ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by ViolWa » November 25th, 2016, 7:06 pm

Danke, hat mir weitergeholfen:

Code: Select all

/etc/init.d/collectd stop
/etc/init.d/vnstat stop
rm -rf /var/log/rrd/*
rm -f /var/log/vnstat/*
Reboot

Alle Grafiken wieder da, ausser die der Laufwerke sda & sdb!
Müssen diese speziell wo gelöscht werden?

User avatar
FischerM
Community Developer
Community Developer
Posts: 1025
Joined: November 2nd, 2011, 12:28 pm

Re: ipfire kaputt nach Upgrade auf Core107

Post by FischerM » November 25th, 2016, 9:04 pm

Ahmt,

schau mal in '/var/log/rrd/collectd/localhost/...'

Eventuell liegen dort noch 'disk-sdxyz'-Verzeichnisse, die "unsaubere" RRDs enthalten.

HTH,
Matthias

Post Reply