Wie DNS-Forward zur DC-Namensfindung über VPN-Tunnel?

Wie kann man das Konfigurieren?
Post Reply
sb@plzk.de
Posts: 13
Joined: February 23rd, 2016, 6:54 pm

Wie DNS-Forward zur DC-Namensfindung über VPN-Tunnel?

Post by sb@plzk.de » January 14th, 2019, 5:58 pm

Hi,

Ipfire zwischen zwei Standorten mit OpenVPN-Tunnel. Geht.

Zentrale hat Windows DC.

Zweigstelle will sich an DC anmelden und frägt hierzu im DNS nach 'gl.local' um DCs zu finden an.

Wie bekomm ich IpFire dazu, diese Anfrage weiterzuleiten an den DC oder es gar zu beantworten?

In der Maske 'Hosts bearbeiten' ist ein Nur-Domainname nicht zulässig. Der Versuch wird quittiert mit

Ungültiger Hostname.

Was tun?

Den DNS an den Clients auf einen DC legen, kann/will ich nicht. Ist die Zentrale mal offline, geht kein DNS oder nur mit Verzug.

Post Reply