libvirt Installation mit Fehlern

Post Reply
mroland
Posts: 9
Joined: March 26th, 2019, 9:25 pm

libvirt Installation mit Fehlern

Post by mroland » March 26th, 2019, 10:02 pm

Hallo,

ich habe vor zwei Wochen einen IPFire Server auf einem zotec-mini-pc aufgesetzt.
IPFire 2.21 (x86_64) - Core Update 128

Die Installation der Addons qemu und libvirt scheint mir allerdings unvollständig zu sein.
Anhand von viewtopic.php?f=52&t=21959 und viewtopic.php?f=46&t=21956 konnte ich heraus finden, dass das Addon jannson noch fehlte. Allerdings bekomme ich noch immer Fehler, wenn ich folgende Befehle ausführe:
virsh net-list --all
virsh net-dumpxml default
virsh net-define network-host-bridge.xml
Alle drei Befehle führen zu einem Fehler "error: this function is not supported by the connection driver: vir..."
Ich versuche anhand von http://rabexc.org/posts/how-to-get-star ... ibvirt-on/ vor zu gehen.
Der Befehl virt-install steht gar nicht zur Verfügung?
Muss ich noch etwas nach installieren oder ist die Verwendung der virsh nicht vorgesehen?

Gruß, Marc
Image

mroland
Posts: 9
Joined: March 26th, 2019, 9:25 pm

Re: libvirt Installation mit Fehlern

Post by mroland » April 11th, 2019, 7:01 pm

OK. Ich habe mit virt-manager alles zum Laufen bekommen.
Dennoch sollte auf https://wiki.ipfire.org/addons/libvirt/start der Satz "It allows you to do everything from a Shell" entfernt werden.
Oder kann man doch irgendwie mit virsh - also ohne virt-install - eine VM erzeugen?

Bei virt-manager ist ja auch direkt ein VNC-Client dabei, der auch funktioniert. Aber wie bekomme ich einen VNC-Client unter Windows (z. B. MobaXterm) mit meiner virtuellen Maschine verbunden? Port 5901 scheint zwar zu funktionieren, aber ich werde nach einem Passwort gefragt - obwohl ich keines eingestellt habe.

Gruß, Marc
Image

mroland
Posts: 9
Joined: March 26th, 2019, 9:25 pm

Re: libvirt Installation mit Fehlern

Post by mroland » April 26th, 2019, 2:39 pm

Hallo an alle IPFire-Freaks,

ich habe heraus gefunden, dass VNC wohl per ssh-Port-forwarding funzt:
https://www.admin-magazin.de/Das-Heft/2 ... (offset)/2

Mit dem Virtual Machine Manager (ubuntu) geht es, aber unter Windows (z. B. mit MobaXterm) anscheinend nicht. Hat es jemand von euch schon mal hinbekommen?

Gruß, Marc
Image

User avatar
coffeemachine
Posts: 88
Joined: December 20th, 2017, 7:40 am

Re: libvirt Installation mit Fehlern

Post by coffeemachine » June 28th, 2019, 2:34 pm

mroland wrote:
April 26th, 2019, 2:39 pm
Mit dem Virtual Machine Manager (ubuntu) geht es, aber unter Windows (z. B. mit MobaXterm) anscheinend nicht. Hat es jemand von euch schon mal hinbekommen?
Ich administriere meine Systeme am best und bequemsten eigentlich nur mit dem Virtual Machine Manager, laeuft es bei dir mittlerweile soweit wie gewuenscht?


Gruß

(Eis-)Kaffeemaschine
--
war is peace, freedom is slavery, ignorance is strength
--
IDS (on RED); Guardian; Pi-hole; OVPN (RW+N2N); QoS; 400/50Mbit (DOCSIS)

Post Reply