DSL Modem bei 175 Mbit

Das Grundgerüst des IPFire - Hardware Allgemein und auch spezielle Hardwarefragen und Probleme
Post Reply
gerdh
Posts: 514
Joined: July 25th, 2009, 10:36 pm
Contact:

DSL Modem bei 175 Mbit

Post by gerdh » May 7th, 2019, 6:39 am

Hallo !

Da ich mich mit diesem ANNEX gedoens der Telekom nicht so auskenne, mal eine kurze Frage...
Ich habe seit 1,5 Jahren nen VDSL2 Anschluss mit dem "neuen" ENTERTAIN (50 Mbit /Telefon IP basierend)
Als Modem nutze ich zur Zeit ein Draytek VIgor 130.
Ich werde jetzt demnächst wegen Umbau der Verteiler auf 175 Mbit(250 Mbit) upgraden können (und das auch tun)
Jetzt bin ich mir nicht Sicher ob ich nicht ein anderes Modem brauche.... (der 250er Anschluss in m.W. Superverctoring)
mein 130 unterstuetz lt. Datenblatt bis 400Mbit passt das ? oder muss ich mir eine vigor 165 zulegen ?

Gruss goerdi

doc
Posts: 150
Joined: June 5th, 2014, 12:33 pm
Location: Hannover

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by doc » May 7th, 2019, 7:03 am

Ich bin nicht sicher, aber ich habe irgendwo gelesen, dass zum Supervectoring das Profile 35b benötigt wird, das kann das Vigor130 IMHO nicht.
ALLNET hat ein neues Modem im Programm, was dieses Profile unterstützt. Ich habe aber bislang aber noch keinen neuen Anschluss administriert, daher weiss ich es leider nicht verlässlich.
Image

gerdh
Posts: 514
Joined: July 25th, 2009, 10:36 pm
Contact:

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by gerdh » May 7th, 2019, 12:04 pm

Hi !

OK mal gesucht...die Anschluesse >100 Mbi brauchen 35b ergo brauch ich nen Vigor 165.
DIe Frage ist noch:
er hat 2 Anschlusse (Ethernet) kann ich den Einen auf das Rote/PPPoe vom Ipfire ziehen (PPPoe) und das zweite ins gruene netz des ipfire (und dem Modem geb ich ne IP vom gruenen Netz) damit ich ohne gebastel ans Webif des Modems komme ? mit der Methode dem Red per script ne IP und routing verpassen muss ?

Gruss Gerd

zargano
Posts: 192
Joined: December 29th, 2017, 7:50 pm
Location: Nordlicht im Ländle

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by zargano » May 7th, 2019, 6:42 pm

Wenn Du die beiden LAN-Buchsen des Modems sowohl an Rot als auch Grün anklemmst, unterläufst Du den Sinn und Zweck der Firewall im IPFire. Das kann man machen, aber dann würde ich der Einfachheit halber gleich auf IPFire komplett verzichten.

Schau hier, so geht es mit Durchgriff durch IPFire: viewtopic.php?f=6&t=20451#p115129

Grüße, zargano

gerdh
Posts: 514
Joined: July 25th, 2009, 10:36 pm
Contact:

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by gerdh » May 8th, 2019, 5:36 am

Hi !

Nicht ganz.... ich komme vom gruenen bereich halt direkt auf das Modem.... der andere anschluss ist ja PPPOE :)

NIC1 => PPPOE IPfire (rotes interface)

NIC2 => IPfire Green Net

Die IP vom Modem hat ja nur auf NIC2 einen Effekt..



Gruss Gerd

User avatar
Arne.F
Core Developer
Core Developer
Posts: 8365
Joined: May 7th, 2006, 8:57 am
Location: BS <-> NDH
Contact:

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by Arne.F » May 8th, 2019, 2:33 pm

Das ist eine ganz schlechte Idee. Ich würde mein Modem auf keinen Fall direkt mit dem grünen Netz verbinden.

Bei einigen Providern sind durchaus mehrere Kunden auf dem gleichen ATM Zwischennetz. Dieses ist jetzt mit dem grünen Netz verbunden außer das Modem filtert alles außer PPPoE Frames.

Gerade bei Entertain läuft der TV-Teil z.B. nicht über PPPoE sondern einfach per DHCP auf einem anderen VLAN.
Die IP vom Modem hat ja nur auf NIC2 einen Effekt..
Sicher? Soweit ich weis sind die Nics beide gebrückt. Es ist also das gleiche als wenn man das Rote interfache mit in einen Switch steckt und das Modem auch in diesen Switch. (Auch sicht des Internets ist das OK) Rot ist auf PPPoE und läuft durch die Firewall aber einige andere am gleichen DSLAM erreichen dein grünes Netz wenn sie die IP's kennen.
Arne

Support the project on the donation!

Image

Image

Image
PS: I will not answer support questions via email and ignore IPFire related messages on my non IPFire.org mail addresses.

gerdh
Posts: 514
Joined: July 25th, 2009, 10:36 pm
Contact:

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by gerdh » May 9th, 2019, 8:29 am

Hi !

OK danke...
Ich schaue es mir mal an... wenn aber das script zuverlässig laeuft lasse ich es so.. bei meiner Löszung zuvor war das nicht der Fall...

Gruss Gerd

doc
Posts: 150
Joined: June 5th, 2014, 12:33 pm
Location: Hannover

Re: DSL Modem bei 175 Mbit

Post by doc » May 12th, 2019, 10:35 am

Ich schließe mich da Arne an.
Du solltest als Worstcase davon ausgehen, dass am Modem beide Buchsen nur ein Hub sind.
Da würde ich auf keinen Fall eine direkte Verindung zu Green schaffen wollen.
Image

Post Reply